Toggle menu

Metal Hammer

Search
Spezial-Abo

Nirvana-Cover: WHATEVER NEVERMIND im Stream

von
teilen
twittern
mailen
teilen

Zum diesjährigen Record Store Day haben sich Bands wie Kylesa, Torch und Touche Amore zusammengetan und Nirvana-Songs gecovert. Das Label Robotic Empire hat die EP WHATEVER NEVERMIND veröffentlicht.

Mit der neuen Kurt Cobain-Dokumentation ‘Montage Of Heck’ erschien schon ein Film in Erinnerung an die einflussreiche Band. Auf dessen Soundtrack befindet sich auch ein bisher unveröffentlichter Nirvana-Song.

Die Tracklist von WHATEVER NEVERMIND:

01. Young Widows – Smells Like Teen Spirit

02. Torche – In Bloom

03. Kylesa – Come As You Are

04. Cane In – Breed

05. Boris – Lithium

06. La Dispute – Polly

07. White Reaper – Territorial Pissings

08. Circa Survive – Drain You

09. Touche Amore – Lounge Act

10. Wrong – Stay Away

11. Pygmy Lush – On A Plain

12. Nothing – Something In The Way

13. Thou – Endless, Nameless

14. Thou – Even In His Youth

Hört die EP hier nun im Stream und in voller Länge:

teilen
twittern
mailen
teilen
Kadavar streamen exklusive Show auf ARTE Concert

Nachdem sie in der vergangenen Woche einen Livestream direkt aus ihrem Proberaum veröffentlichten, warten Kadavar nun mit einer neuen Überraschung für ihre Fans auf: Für ARTE Concert nahm die Band eine exklusive Show im Neuköllner Szene Club Schwuz auf, welche am Mittwoch, den 1. April um 21 Uhr gestreamt wird. Diese Show ist der Auftakt zu ARTE Concerts Online-Serie "Berlin Live", welche vom 1. bis zum 8. April jeweils ab 21 Uhr 30 minütige Konzerte von Künstlern und Bands aus Berlin streamt. Hier findet ihr die Show von Kadavar am Mittwoch, den 1. April, 21 Uhr:
Weiterlesen
Zur Startseite