Nirvana-Cover: WHATEVER NEVERMIND im Stream

von
teilen
twittern
mailen
teilen

Zum diesjährigen Record Store Day haben sich Bands wie Kylesa, Torch und Touche Amore zusammengetan und Nirvana-Songs gecovert. Das Label Robotic Empire hat die EP WHATEVER NEVERMIND veröffentlicht.

Mit der neuen Kurt Cobain-Dokumentation ‘Montage Of Heck’ erschien schon ein Film in Erinnerung an die einflussreiche Band. Auf dessen Soundtrack befindet sich auch ein bisher unveröffentlichter Nirvana-Song.

Die Tracklist von WHATEVER NEVERMIND:

01. Young Widows – Smells Like Teen Spirit

02. Torche – In Bloom

03. Kylesa – Come As You Are

04. Cane In – Breed

05. Boris – Lithium

06. La Dispute – Polly

07. White Reaper – Territorial Pissings

08. Circa Survive – Drain You

09. Touche Amore – Lounge Act

10. Wrong – Stay Away

11. Pygmy Lush – On A Plain

12. Nothing – Something In The Way

13. Thou – Endless, Nameless

14. Thou – Even In His Youth

Hört die EP hier nun im Stream und in voller Länge:

teilen
twittern
mailen
teilen
Lorna Shore-Cover zum 70. Geburtstag der Großmutter

Lorna Shore stellten ihren derzeitigen Sänger Will Ramos 2021 mit der Veröffentlichung ihrer EP …AND I RETURN TO NOTHINGNESS vor. Wer die Band bis dato noch nicht auf dem Schirm hatte, weiß spätestens jetzt Bescheid. Die irren Growls und Pig Squeals des Musikers haben sich bereits mit seiner Lorna Shore-Debüt-Single ‘To The Hellfire’ als Alleinstellungsmerkmal etabliert. Nicht zuletzt sorgte Ramos‘ stimmlicher Einsatz dafür, dass der Song innerhalb kürzester Zeit viralen Hit-Status erhielt und nach jetzigem Stand allein auf Spotify über 25 Millionen Mal gestreamt wurde. Naja – welche Veranstaltung würde sich besser eignen, um diesen Song zu ehren, als die…
Weiterlesen
Zur Startseite