Toggle menu

Metal Hammer

Search

MH 10/2019 jetzt bestellen

Obituary: Neues Album ist so gut wie fertig

von
teilen
twittern
mailen
teilen

Die Florida Death-Legenden Obituary sind so gut wie fertig mit dem Nachfolger zu INKED IN BLOOD. Wie Gitarrist Trevor Peres im Interview mit Jörmungandr Media am 25. Oktober zu Protokoll gab, wir die Scheibe im März 2017 veröffentlicht werden. “Es gibt noch ein paar Leadgitarren die noch fertig gemacht werden müssen, aber die nehmen wir morgen im Hotel auf.”

Für einen Album-Titel hat man sich noch nicht final entschieden – allerdings wird der Titeltrack der jüngst veröffentlichten EP TEN THOUSAND WAYS TO DIE auch unter den elf ausgewählten Tracks für die neue Obituary-Scheibe sein. Das Album befinde sich zudem bei Joe Cincotta im Mix und die Versionen seien bereits “sehr brutal”.

Obituary sind derzeit gemeinsam mit Exodus, Prong und King Parrot auf der Battle Of The Bays-Tour unterwegs.

METAL HAMMER präsentiert: Obituary + Exodus + Prong + King Parrot

 

Werbung

Jetzt in die Zukunft starten mit den neuen MagentaMobil Tarifen

Ab sofort inklusive 5G*. Jetzt in die Zukunft starten!

Mehr Infos

Werbung

teilen
twittern
mailen
teilen
Soundgarden versuchen Album mit letzten Demos von Chris Cornell rauszubringen

Als Chris Cornell vor zwei Jahren verstarb, waren Soundgarden gerade dabei ein neues Album zu kreieren. Die Arbeit, die dafür bereits stattgefunden hatte, könnte laut Gitarrist Kim Thayil sogar mit etwas Bearbeitung ihren Weg an die Öffentlichkeit finden. Damit würde es noch ein letzte Soundgarden-Platte geben, die Aufnahmen von Chris Cornell beinhaltet. In einem aktuellen Interview mit  Music Radar erzählte Thayil auf die Frage hin, wieweit die Arbeiten zum Album fortgeschritten waren und was bereits fertig ist, Folgendes: “Es handelt sich um Demos, aber die Qualität dieser ist ziemlich gut, da sowohl Chris als auch Matt sich sehr in ihre Aufnahmetechnik daheim…
Weiterlesen
Zur Startseite