Toggle menu

Metal Hammer

Search

Of Mice & Men: Austin Carlile erholt sich von Rissen in der Wirbelsäule

von
teilen
twittern
mailen
teilen

Nachdem Of Mice & Men ihre Europatour aufgrund von Rückenverletzungen ihres Sängers Austin Carlile abbrechen mussten, hat sich dieser jetzt aus dem Krankenhaus gemeldet, nachdem er sich einer Operation an der Wirbelsäule unterziehen musste. In mehreren Twitter-Postings wandte sich der Frontmann an die Fans und  enthüllte, wie schwer seine Verletzungen wirklich waren.

“Die erste Prozedur war, einen Riss in meiner mittleren Wirbelsäule zu reparieren, der von einer Bandscheibe ausgelöst wurde, die ihren Faserring durschlagen hat.” erklärt Carlile. “Jetzt warte ich darauf, dass das heilt, damit die nächsten Risse in meiner unteren Wirbelsäule und an der Basis meines Nackens repariert werden können.”

“Abgesehen von meiner Herz-OP habe ich noch nie so etwas Fieses durchgemacht. Danke für euren Support!”

Werbung

teilen
twittern
mailen
teilen
Die Lieblingsalben von Korn-Gitarrist Brian Head Welch

Längst hat Brian „Head“ Welch das neue Korn-Album THE ­PARADIGM SHIFT eingespielt, doch acht Jahre lang galt er als verschollen. Der Gitarrist verriet METAL HAMMER, was ihn neben seiner zwischenzeitlichen Christwerdung musikalisch bewegte und warum Metallica sich nicht zum Autofahren eignen. Die Lieblingsalben von Brian „Head“ Welch findet ihr oben in der Galerie. --- Bestens informiert über dieses und alle weiteren wichtigen Themen im Metal bleibt ihr außerdem mit unserem Newsletter. Ein Mal pro Woche flattert euch übersichtlich sortiert ein Update ins Postfach. Einfach anmelden, damit euch auch sicher nichts entgeht.
Weiterlesen
Zur Startseite