Toggle menu

Metal Hammer

Search

Otep-Frontfrau Otep Shamaya wehrt sich gegen aufdringlichen Fan

von
teilen
twittern
mailen
teilen

Otep Shamaya hat einem betrunkenen Konzertbesucher in Belvedere, Illinois auf der Bühne demonstriert, warum man sich mit ihr besser nicht anlegen sollte. Wie Metalsucks.net berichtet, war der „sehr große, streitsuchende Mann” mit dem Ausruf „Cunt!” (bedeutet etwa: „Fotze!”) auf die Bühne gestürmt, als die Sängerin das Publikum einlud, sich nach der Show am Merchstand einzufinden. Otep fühlte sich in ihrer Sicherheit bedroht und verpasste dem Angreifer instinktiv zwei Schläge mit dem Mikrophon, was dem Besucher eine blutenden Wunde und einen Gratis-Rauswurf durch das Sicherheitspersonal des Clubs einbrachte.

Der Mann sei schon vorher negativ aufgefallen und habe im Vorfeld der Show versucht mit dem Gitarristen der Band Streit anzufangen. Zudem habe er eine junge Frau in den FOH geschubst, was einen kurzzeitigen Soundausfall während der Otep-Show zur Folge gehabt habe.

Wir finden: Nach den schrecklichen Erfahrungen mit den Schüssen auf Dimebag Darrel, denen ein Bühnensturm des Täters vorherging, ist es mehr als erfreulich, dass Otep nichts passiert ist. Ihre (verständliche) Reaktion zeigt zudem, dass die Bühne für Künstler eine Art Sicherheitsraum ist, in den sie zwar Fans (etwa zum Stagediven) einladen können, der aber niemals unerlaubt betreten werden darf.

Anfang des Jahres war Shamaya bereits in einen Skandal mit der Band Terror Universal verwickelt. Deren Sänger soll sie bei einem Konzert begraptsch haben, weshalb Otep die Civil Unrest-Tour mit Ill Nino absagten. Chad Armstrong wurde daraufhin bei Terror Universal rausgeworfen.

Bestens informiert über dieses und alle weiteren wichtigen Themen im Metal bleibt ihr außerdem mit unserem Newsletter. Ein Mal pro Woche flattert euch übersichtlich sortiert ein Update ins Postfach. Einfach anmelden, damit euch auch sicher nichts entgeht.

teilen
twittern
mailen
teilen
Full Metal Cruise 9: Alle Infos zum Metal-Event auf dem Meer

Datum Die Full Metal Cruise findet vom 02. bis 07. Juni 2022 statt. www.full-metal-cruise.com Veranstaltungsort Ursprünglich auf der Mein Schiff 4 geplant, legt die FMC IX nun mit der Mein Schiff 3am 02.06.2022 in Bremerhaven ab und macht sich nach einem ersten Seetag weiter auf die Reise in Richtung der britischen Inseln mit Zwischenstopps in Invergordon (04.06.2022) und Newcastle (05.06.2022), bevor sie nach einem zweiten Seetag wieder in Bremerhaven vor Anker geht (07.06.2022). Auch die ersten musikalischen Teilnehmer für die "lauteste Kreuzfahrt Europas" dürfen heute verkündet werden: Die finnischen Cello-Metaller Apocalyptica werden ebenso mit an Bord sein, wie die schwedischen…
Weiterlesen
Zur Startseite

3 Monate METAL HAMMER nach Hause

Grafik Abo 3 Ausgaben für 9,95 €