Toggle menu

Metal Hammer

Search

Ozzy Osbourne wegen Hand-Operation im Krankenhaus

von
teilen
twittern
mailen
teilen

[Update] Nachdem Ozzy Osbourne aufgrund einer Operation seiner Hand ein Konzert in Mountain View, Kalifornien auf Eis legen musste, folgen nun weitere Gig-Absagen seiner „No More Tours 2″, wie es aus einem Update in den Sozialen Medien hervorgeht. 

Die letzten vier Shows seiner Nordamerika-Tournee können nicht wie gewohnt stattfinden, da Osbourne nach der Beurteilung seiner Ärzte in den nächsten Tagen wahrscheinlich eine weitere Operation benötigen wird, um mehrere Infektionen in seiner rechten Hand zu behandeln. Die gestrichenen Shows sollen in das kommende Jahr verschoben werden. Ozzy selbst ist darüber alles andere als erfreut:

„Ich bin so verdammt verärgert darüber, diese Shows absagen zu müssen. Die Tour lief großartig und wir freuten uns sehr auf die letzten Gigs. Wir hoffen, dass alle geduldig sind. Wir freuen uns darauf, alle nächstes Jahr bei den Shows zu sehen.“

View this post on Instagram

SHOWS IN MOUNTAIN VIEW, CHULA VISTA, LOS ANGELES AND LAS VEGAS TO BE RESCHEULDED IN 2019 OZZY has now cancelled the remaining four shows on his North American “NO MORE TOURS 2.” Following additional evaluation from his doctors, OSBOURNE will likely require another surgery in the coming days to treat multiple infections in his right hand. The four cancelled shows were originally scheduled as follows: Shoreline Amphitheatre in Mountain View, CA (October 6), Mattress Firm Amphitheatre in Chula Vista (October 9), the Hollywood Bowl in Los Angeles (October 11) and MGM Grand Garden Arena in Las Vegas (October 13). The three California shows had previously been rescheduled following his initial prognosis from doctors. All four shows will be rescheduled for 2019. “I’m so fu**ing bummed about cancelling these shows,” OSBOURNE says. “The tour had been going great and we were really looking forward to these last few gigs. We’re hoping everyone will be patient and we’ll look forward to seeing them at the shows next year.” Ticketholders for the four shows should hold on to their tickets, as they will be honored for the rescheduled dates. Refunds are also available at point of purchase.

A post shared by Ozzy Osbourne (@ozzyosbourne) on


Man ist niemals gefeit vor Wehwehchen, so auch Ozzy Osbourne nicht: Der Madman zog sich eine Infektion zu, woraufhin das geplante Konzert am 6.10.2018 in Mountain View, Kalifornien, abgesagt werden musste und vermutlich am 16.10. nachgeholt wird.

Das Foto der verbundenen Hand von Ozzy, welches auf der offiziellen Seite sowie auf Twitter zu sehen ist, wirkt dramatischer als die ganze Sache zu sein scheint. Doch im stolzen Alter von 69 Jahren kann bekanntlich schnell mehr passieren.

Jedenfalls scheint das Handicap Ozzy nicht großartig zu belasten:

Dem offiziellen Statement zufolge kann Ozzy das Cedars-Sinai-Krankenhaus in Los Angeles bereits morgen wieder verlassen und die „No More Tours 2“ in Kalifornien fortführen.

Eis ist die beste Medizin:

teilen
twittern
mailen
teilen
Ozzy Osbourne zusammen mit Judas Priest auf Tour

Im Rahmen der "No More Tours 2"-Weltreise hat Ozzy Osbourne nun die Europadaten veröffentlicht. Anfang 2019 wird der dann 70-Jährige Großbritannien, Deutschland, Skandinavien, die Schweiz, Italien und Spanien bereisen. https://www.facebook.com/OfficialJudasPriest/photos/a.387589858964/10156541267458965/?type=3&theater Begleitet werden der Madman und seine Mitmusiker Zakk Wylde (Gitarre), Tommy Clufetos (Schlagzeug), Adam Wakeman (Keyboard) und Rob "Blasko" Nicholson (Bass) dabei von keinen Geringeren als Judas Priest! Der offizielle Ticket-Vorverkauf beginnt am 7.9.2018 um 10 Uhr, anbei die genauen Daten: 30.1. IRL-Dublin, 3arena 1.2. UK-Nottingham, Motorpoint Arena 3.2. UK-Manchester, Manchester Arena 5.2. UK-Newcastle, Metro Radio Arena 7.2. UK-Glasgow, SSE Hydro 9.2. UK-Birmingham, Genting Arena 11.2. UK-London, O2 Arena 13.2.…
Weiterlesen
Zur Startseite