Peter Dolving (Ex-The Haunted) unterzieht sich Operation

von
teilen
twittern
mailen
teilen

Wie Blabbermouth berichtet, wird sich der ehemalige The Haunted-Sänger Peter Dolving demnächst einer Hüft-Operation unterziehen.

Via Facebook erklärte er:

„Es ist schwierig zu beschreiben, was für eine Erleichterung das ist. Sechs Jahre voll von endlosen Schmerzen, die mich lahmgelegt haben. Solcher Schmerz, der niemals weggeht. Aber ich weiß nun, dass ich bald wieder schmerzfrei sein werde, und ich werde mir keine Gedanken mehr darüber machen müssen, dass meine Nieren wegen Entzündungshemmern und Schmerztabletten versagen. Natürlich sagte der Arzt, dass ich keine weiten Strecken mehr rennen kann, aber das war mir schon vor Jahren klar.“

Im Februar 2012 verließ Peter Dolving – zum zweiten Mal – deutlich verärgert The Haunted. Ersetzt wurde er durch Marco Aro, der bereits von 1999 bis 2003 für ihn einsprang.

Bestens informiert über dieses und alle weiteren wichtigen Themen im Metal bleibt ihr außerdem mit unserem Newsletter. Ein Mal pro Woche flattert euch übersichtlich sortiert ein Update ins Postfach. Einfach anmelden, damit euch auch sicher nichts entgeht.

teilen
twittern
mailen
teilen
Die Lieblingsalben von Amon Amarth-Gitarrist Olavi Mikkonen

>>> das vollständige Interview mit Amon Amarths Olavi Mikkonen lest ihr in der Oktober-Ausgabe des METAL HAMMER OLAVI MIKKONEN ist der blonde Gitarrist, der 1992 die Death Metal-Hünen AMON AMARTH mitbegründete. Denkt er an jene nunmehr 21 Jahre zurück, erzählt er unter anderem von seiner Vernarrtheit in Slayers SEASONS IN THE ABYSS, Bathory und – man glaubt es kaum – Mariah Carey. Die Lieblingsalben von Olavi Mikkonen findet ihr oben in der Galerie. --- Weiterlesen könnt ihr in unserer Oktober-Ausgabe.Das Heft kann einzeln und innerhalb von Deutschland für 6,90 Euro (inkl. Porto) per Post bestellt werden. Einfach eine Mail mit…
Weiterlesen
Zur Startseite