Toggle menu

Metal Hammer

Search

Peter Tägtgren: Lindemann-Konzerte und neues Album möglich

von
teilen
twittern
mailen
teilen

Im Interview mit metalwani.com sprach Peter Tägtgren über die Zukunft seiner musikalischen Projekte. Dazu gehört neben Pain und Hypocrisy auch sein gemeinsames Projekt mit Rammstein-Frontmann Till Lindemann.

Was also können Fans in der Zukunft erwarten, nachdem es um Lindemann nach dem Debut-Album SKILLS IN PILLS etwas ruhiger um das Projekt geworden war?

Im Interview gibt Tägtgren wenig konkrete, aber umso erfreulichere Aussichten für Lindemann: Zwar müssten Peter und Till zunächst vor allem Rücksicht auf die Pläne von Rammstein nehmen, Live-Konzerte von ihrem gemeinsamen Projekt seien aber vorgesehen.

Und neues Lindemann-Material? „Wir haben Ideen für viele Songs herumliegen“, verrät Tägtgren.

teilen
twittern
mailen
teilen
METAL HAMMER präsentiert: Lacrimas Profundere

Lacrimas Profundere wollten ursprünglich im März und April 2020 auf Headlinertour durch Deutschland gehen. Das Ganze wurde aus aktuellem Anlass verschoben. Doch jetzt endlich sollen einige Konzerte stattfinden  können. "Leute! Zuallererst freuen wir uns wahnsinnig darüber, dass wir im Oktober, 18 Monate später, als geplant, endlich ALLE Termine der Bleeding The Stars Tour werden nachholen können! Hamburg, Berlin und Göttingen haben uns soeben mitgeteilt, dass es Auflagen der Behörden gibt und die Konzerte nur unter 2 G Regeln durchgeführt werden können. Für uns ist das sehr schlimm, da wir zwar alle geimpft sind, jedoch stark dafür eintreten, dass jeder selbst…
Weiterlesen
Zur Startseite

3 Monate METAL HAMMER nach Hause

Grafik Abo 3 Ausgaben für 9,95 €