Toggle menu

Metal Hammer

Search
Motörhead-Vinyls

Pink singt Guns N’ Roses Cover mit Steel Panther (aka Metal Skool)

von
teilen
twittern
mailen
teilen

Steel Panther (aka Metal Skool) ist die 80er-Tribute-Band von Gitarrist „Satchel“ (Russ Parrish, ex. Fight) und Sänger „Michael Star“ (Ralph Saenz, ex. L.A. Guns).

Am Montag, 03. März, spielten sie live im Key Club in West Hollywood, Kalifornien und bekamen berühmten Besuch auf der Bühne: Pink.

Einmal auf der Bühne ließ es sich die Sängerin natürlich nicht nehmen, das komplette Guns N’ Roses-Cover ‘Sweet Child O’Mine’ mit der Band zu singen. Und dabei macht sie sogar eine erstaunlich gute Figur.

Ein Video von dieser raren Kooperation, die Pink mal fernab von jeglicher riesigen Kommerz-Maschinerie zeigt, gibt es natürlich auch:

‘Sweet Child O’Mine’:

Spezial-Abo
teilen
twittern
mailen
teilen
Five Finger Death Punch-Film in Arbeit

Der Corona-Lockdown trieb und treibt Five Finger Death Punch-Gitarrist Zoltán Báthory zu kreativen Höchstleistungen an. Das kann für die Fans vermutlich nur Gutes bedeuten. Báthory erzählte dem britischen METAL HAMMER in deren aktueller Printausgabe, welche Baustellen momentan in Betrieb sind. "Ich kann das Gaspedal sehr gut bedienen, doch habe noch nicht gelernt, wie die Bremsen funktionieren. Obwohl ich einmal täglich in den Pool springe, wird hier gerade mit Vollgas gerockt. Wir haben eine Death Punch-App entwickelt, die sich aktuell in der Testphase befindet. Zudem basteln wir aktuell an mehreren Videoclips für die nächsten Singles. Und wir arbeiten an einem Five…
Weiterlesen
Zur Startseite