Exklusive Judas Priest Vinyl mit dem Metal Hammer 03/24

Plattenteller mit Tarja Turunen

von
teilen
twittern
mailen
teilen

Welche Platte hat dein Leben verändert?

Hier nenne ich MY WINTER STORM – mein eigenes Album. Es ist Sinnbild für den Startschuss meiner Solo-Karriere: ein Neuanfang und eine große Veränderung in meinem Leben. Der gesamte damit einhergehende Prozess einschließlich der dazugehörigen Tourneen hat mir gezeigt, wie ich mich als Solokünstlerin zu verhalten habe.

Auf welchem Album sieht das Cover richtig beschissen aus?

Artworks, die irgendwelche Heavy Metal-Fantasy-Krieger abbilden, gefallen mir nicht so gut. Das ist zu klischeehaft.

Nenne eine Platte, die du deinem besten Freund empfehlen würdest.

Das LIVE IN PRAGUE-Album von Hans Zimmer. Es ist voll mit wunderbaren, emotionalen Liedern, die meine Freunde sicher lieben würden.

Welches Album würdest du deinem Todfeind andrehen?

Mein Album THE SHADOW SELF. Es befasst sich stark mit Selbstfindung. Vielleicht würde besagte Person endlich Frieden finden und das Herz mit Liebe statt Hass füllen.

Welche Platte versüßt dir die Autofahrt?

NIGHTMARE von Avenged Sevenfold. Das Album hat etwas von Theater und ich mag die Energie, welche die Jungs damit versprühen. Es bringt mich auf der Straße gut voran!

Welches Lied trällerst du unter der Dusche vor dich hin?

Ich singe NIEMALS unter der Dusche!

Welches Achtziger-Album könntest du guten Gewissens anpreisen?

LOVE AT FIRST STING von den Scorpions! Ich war jung und habe ihre Lieder geliebt.

Die komplette Plattenteller-Fragerunde mit Tarja findet ihr in unserer aktuellen METAL HAMMER-Septemberausgabe!

teilen
twittern
mailen
teilen
Tarja über neues Verhältnis zu Marko Hietala

Die frühere Nightwish-Sängerin Tarja Tarunen hat in einem aktuellen Interview über ihr Verhältnis zu  ihrem einstigen Band-Kollegen Marko Hietala gesprochen. Beide haben im Juli 2023 zusammen ‘The Phantom Of The Opera’ bei den Z7 Summer Nights in Pratteln gesungen -- wie in alten Zeiten. Bei dieser Gelegenheit hätten sich die beiden Finnen neu kennengelernt. Nachdem Tarja zugesagt hatte, bei jenem Festival aufzutreten, habe sie davon erfahren, dass Hietala ebenfalls bei dem Schweizer Open Air mit seiner Band spielt. Daraufhin habe sie ihn wegen einer gemeinsamen ‘The Phantom Of The Opera’-Einlage in ihrem Set kontaktiert. Nach 18 Jahren hätten beide also…
Weiterlesen
Zur Startseite