Toggle menu

Metal Hammer

Search
Spezial-Abo

Politiker dürfen ‘Don’t Stop Believin’’ nicht nutzen

von
teilen
twittern
mailen
teilen

Es kommt immer wieder vor, dass Politiker Mega-Hits bei Veranstaltungen spielen, ohne im Vorhinein die Musiker um Erlaubnis gefragt zu haben. Gerade ist es erneut dazu gekommen – bei den Feierlichkeiten des Weißen Hauses anlässlich des amerikanischen Unabhängigkeitstages beim Mount Rushmore. Dort schallte nämlich ‘Don’t Stop Believin’’ von Journey über die Boxen.

Kitschige Inszenierung

Und das während Donald Trump mit Marine One, dem offiziellen Hubschrauber des Präsidenten, vor dem markanten Berg einflog und landete (siehe Video unten). Dem ehemaligen Sänger der AOR-Ikonen Steve Perry ging das gehörig gegen den Strich. So meldete sich der einstige Journey-Frontmann via Twitter zu Wort (siehe unten) und stellte klar: „Als einer der Songschreiber von ‘Don’t Stop Believin’’ habe ich keinem politischen Kandidaten die Erlaubnis gegeben, den Song zu benutzen!“

the best of journey jetzt bei amazon bestellen!

Journey-Gitarrist Neal Schon sah den Tweet von Steve Perry und konnte nicht anders als zu kommentieren: „Hmm, lustig. Als ich es vor ein paar Jahren versucht habe zu stoppen, sagte mir das Management, du und Lee Phillips wollten da nicht reinpfuschen… Also was ist jetzt der Unterschied?“ Offenbar hat Neal Schon in den vergangenen drei Jahren mehrfach versucht zu verhindern, dass ‘Don’t Stop Believin’’ vor irgendwelche politische Karren gespannt wird. „Ich habe zuerst gesagt, dass unsere Musik nicht mit irgendeiner Religion oder Politik in Verbindung gebracht werden soll. Unsere Musik ist für die Welt gemacht, nicht um zu spalten.“

teilen
twittern
mailen
teilen
25 In Flames-Songs, die ihr kennen solltet!

In Flames sind das Urgesteine des schwedischen Melodic Death Metal und haben in 26 Jahren elf Alben veröffentlicht, auf denen sie ihre Wandlungsfähigkeit und den großen Willen unter Beweis gestellt haben, immer ganz vorne auf der Welle der Veränderung zu reiten. Das hat nicht immer allen Fans (und Kritikern) gepasst, aber dennoch unzählige großartige Songs zur Folge gehabt. Wir stellen euch (in chronologischer Reihenfolge) 25 In Flames-Songs vor, die ihr unbedingt kennen solltet. Und da so eine Liste natürlich nur einen Bruchteil aller wichtigen Songs abbilden kann, ist die Auswahl natürlich höchst subjektiv! 01: ‘Behind Space’ Der Opener des ersten offiziellen In Flames-Lebenszeichens…
Weiterlesen
Zur Startseite