Toggle menu

Metal Hammer

Search

Pop-Cover von Metallicas ‘Enter Sandman’

von
teilen
twittern
mailen
teilen

Wenige Metal-Songs mussten sich so vielen Neuinterpretationen unterziehen lassen, wie der Metallica-Klassiker ‘Enter Sandman’. Ob als Techno-Song, als optisch ansprechendes Akustik-Cover der Youtuberin Jess Greenberg, einfach rückwärts gespielt oder gar begleitet von einem Schlagzeug-Mops: James Hetfields und Lars Ulrichs geistiges Kind musste sich schon so manchen Schabernack gefallen lassen. Dass es aber noch schlimmer oder zumindest langweiliger geht, beweisen die Damen der Pop-Formation Shel in diesem Video:

Wenigstens gibt es auch dieses durchaus gelungene Banjo-Cover vom Metallica-Klassiker:

Metallicas ‘Enter Sandman’ in Banjo-Version

Werbung

teilen
twittern
mailen
teilen
Metallica: Kirk Hammett hat geile Ideen für neues Album

Wie hinreichend bekannt sein dürfte, konnte sich Metallica-Gitarrist Kirk Hammett beim letzten Album der Thrash-Metaller HARDWIRED... TO SELF-DESTRUCT kompositorisch kaum einbringen, Das lag gewiss nicht an seinem Einfallsreichtum oder seiner Hingabe, denn der Lockenkopf hatte laut eigenen Angaben über 500 Riffs auf Halde liegen. Leider ging die Halde in Form seines Handys, auf dem alle Ideen gespeichert waren, verloren. Nun hat Hammett allerdings bereits wieder einiges an tollem Materia vorbereitet, sagt er. So gibt der Lead-Gitarrist von Metallica in einem aktuellen Interview mit "Cosmo Music" (siehe unten) zu Protokoll: "Ich habe eine Menge Material geschrieben, das ich für die Band…
Weiterlesen
Zur Startseite