Toggle menu

Metal Hammer

Search

Queen-Produzent David Richards ist tot

von
teilen
twittern
mailen
teilen

Der langjährige Produzent von Queen und und anderen Künstlern, David Richards, ist im Alter von 57 Jahren an den Folgen einer langen Krankheit gestorben.

Weltberühmt wurde Richards durch die von ihm produzierten Queen-Spätwerke A KIND OF MAGIC (1986), THE MIRACLE (1989), INNUENDO (1991) und MADE IN HEAVEN (1995).

David Richards wurde 1956 in London geboren. Er starb im Alter von 57 Jahren am 20.12.2013.

Auf der Homepage von Queen erinnert ein langer Abschiedsbrief an den verstorbenen Freund und Produzenten:

„He will be remembered by many as a good friend.  He was funny and generous and great company, a talented and capable man who had an instinctive „magic touch“ in the recording studio.  His creative productions will be enjoyed for years to come.“

Bestens informiert über dieses und alle weiteren wichtigen Themen im Metal bleibt ihr außerdem mit unserem Newsletter. Ein Mal pro Woche flattert euch übersichtlich sortiert ein Update ins Postfach. Einfach anmelden, damit euch auch sicher nichts entgeht.

Werbung

teilen
twittern
mailen
teilen
Queen verbieten Trump, ‘We Will Rock You’ zu benutzen

Queen haben erneut Donald Trump auf die Finger hauen müssen. Der Präsident der Vereinigten Staaten von Amerika unterlegte nämlich jüngst ein Wahlkampfvideo mit dem Klassiker ‘We Will Rock You’. Als die legendären britischen Rocker Wind davon bekamen, schalteten sie sofort ihre Anwälte ein und ließen die Aktion unterbinden. Der 73-Jährige habe das Urheberrecht verletzt. Die Neuigkeiten verbreitete der BuzzFeed-Reporter Adam B. Vary über die sozialen Medien. "Erwartet nicht, dass dieses Video, in dem das komplette  ‘We Will Rock You’ von Queen verwendet wird, lange online sein wird. Ein Vertreter von Queen sagte mit heute Abend, dass die Band 'bereits einen Prozess…
Weiterlesen
Zur Startseite