Exklusive Judas Priest Vinyl mit dem Metal Hammer 03/24

Radio-Sendung über die „verborgene Hochkultur” Heavy Metal

von
teilen
twittern
mailen
teilen

In dem am 27. März 2015 ausgestrahlten Radio-Beitrag „Hip-Hop und Heavy Metal  – Die verborgenen Hochkulturen” unternimmt Journalist Jörg Scheller eine 40-minütige Untersuchung der soziokulturellen Rolle, Wirkung und Entwicklung der beiden Genres.

Dabei werden nicht nur Kommentare von u.a. Lemmy, Kreators Mille Petrozza, Martin Ain von Celtic Frost und Arch Enemys Alizza White-Gluz geboten, sondern auch amüsante O-Töne konservativer Genre-Kritiker und eine neuer Blickwinkel auf unser Lieblings-Genre.

>>> Hier könnt ihr „Hip-Hop & Heavy Metal  – Die verborgenen Hochkulturen” hören

teilen
twittern
mailen
teilen
Geoff Tate über das Schreiben seiner Autobiografie

In einem Interview mit dem Radiosender Z93 sprach der frühere Queensrÿche-Frontmann Geoff Tate erneut über seine Autobiografie, an welcher der Musiker aktuell schreibt. Nach wie vor plant er akribisch die ambitionierte Rückschau auf sein eigenes Schaffen. Die Herausforderung dabei: Tate muss sich dafür durch umfangreiche Aufzeichnungen kämpfen. Geoff Tate hat hohe Erwartungen „Es ist ziemlich kompliziert. Ich bin Journalist und mache mir ausführliche Notizen darüber, was jeden Tag passiert“, sagte Tate. „Und das habe ich meine ganze Karriere über getan. Ich habe umfangreiche Erinnerungen an Ereignisse, was sowohl ein Segen als auch ein Fluch ist, denn – nun ja, es ist…
Weiterlesen
Zur Startseite