Toggle menu

Metal Hammer

Search
Rammstein – das Interview zum neuen Album: METAL HAMMER 06/19

Rammstein: 35 Songs für ein neues Album sind bereits geschrieben

von
teilen
twittern
mailen
teilen

Der Musikfilm Rammstein: Paris, bei dem der schwedische Musikvideo-Macher Jonas Åkerlund Regie führte, hat erst kürzlich in der Berliner Volksbühne Premiere gefeiert. In einem Interview mit dem TV-Magazin „Brisant“ haben sich die Gitarristen Paul Landers und Richard Kruspe über den Stand der Arbeiten für die kommende, lang erwartete Platte geäußert – ein absolutes Novum, immerhin hieß es bisher nur vage, man würde „an einem neuen Album arbeiten.” Jetzt stellt Kruspe klar: 35 Songs sind geschrieben und so gut wie fertig. Auch Landers betont „Die Wahrscheinlichkeit, dass eine gute Platte dabei herauskommt ist hoch, denn wir haben ja schon sechs Gute!”

Ob man mit einem Doppel-Album rechnen darf ist allerdings eher unwahrscheinlich – vermutlich wird in einem harten Auswahlprozess die Anzahl der Songs auf Album-Länge heruntergedampft. Unsere einzige Bitte: Lasst euch nicht mehr soviel Zeit, Jungs!

teilen
twittern
mailen
teilen
Valborg: Massiv und dick ohne Stress

Am 17. Mai erscheint das siebte Valborg-Album ZENTRUM. Im Zuge dessen erfahren auch ihre frühen Veröffentlichungen eine aufwändige Neuauflage – ob ihnen dadurch endlich die verdiente Aufmerksamkeit zuteil wird? Wir trafen das Trio nach seinem Konzert mit Mantar in Göttingen zum Gespräch. Dabei ging es unter anderem um Synästhesie, ‘Doom 2’ und Kuckucksuhren im Weltraum – doch lest selbst. Hallo, ihr drei. Zunächst einmal: wie war das Konzert? Jan Buckard (Gesang, Bass): Richtig schön. Viele Leute, schöne Bühne, guter Sound – da macht das Spaß. Für euch war es das erste Mal in Göttingen und eure erste Show mit Mantar.…
Weiterlesen
Zur Startseite