Rammstein geben Supportacts für Stadion-Tour bekannt

von
teilen
twittern
mailen
teilen

In fünf Tagen starten Rammstein ihre weltweite Stadiontournee. Die erste Show steigt am 15. Mai in Prag, dann geht es bis Anfang August quer durch Europa, später noch nach Kanada, in die Vereinigten Staaten von Amerika und nach Mexiko. Kürzlich haben Till Lindemann und Co. bekanntgegeben, welche Musiker für das Sextett die Konzerte eröffnen werden.

Wer vor der Coronapandemie bei einem der Open Air-Gastspiele von Rammstein war, dürfte bereits eine Formation kennen. Denn die Berliner Band nimmt die zwei Pianoduos Duo Jatekok und Duo Abélard mit auf. Das Duo Jatekok supportete die Herren Lindemann, Kruspe, Landers, Schneider, Lorenz und Riedel bereits 2017 und 2019.  Das Duo Abélard ist ebenfalls bereits mit den NDH-Metallern aufgetreten. Bei den 14 Konzerten in Deutschland, Österreich und der Schweiz dürfen sich die Fans auf das Duo Jatekok freuen.

Rammstein mit Duo Jatekok

  • 15.05. CZ-Prag, Airport Letnany
  • 16.05. CZ-Prag, Airport Letnany
  • 20.05. Leipzig, Red Bull Arena Leipzig
  • 21.05. Leipzig, Red Bull Arena Leipzig
  • 25.05. AT-Klagenfurt, Wörthersee Stadion
  • 26.05. AT-Klagenfurt, Wörthersee Stadion
  • 30.05. CH-Zürich, Stadion Letzigrund
  • 31.05. CH-Zürich, Stadion Letzigrund
  • 04.06. Berlin, Olympiastadion
  • 05.06. Berlin, Olympiastadion
  • 10.06. Stuttgart, Cannstatter Wasen
  • 11.06. Stuttgart, Cannstatter Wasen
  • 14.06. Hamburg, Volksparkstadion
  • 15.06. Hamburg, Volksparkstadion
  • 18.06. Düsseldorf, Merkur Spiel-Arena
  • 19.06. Düsseldorf, Merkur Spiel-Arena

Rammstein mit Duo Abélard

  • 22.06 DK-Aarhus, Ceres Park
  • 26.06. GB-Coventry, Building Society Arena
  • 30.06. GB-Cardiff, Principality Stadium
  • 04.07. NL-Nijmegen, Goffertpark
  • 05.07. NL-Nijmegen, Goffertpark
  • 09.07. FR-Lyon, Groupama Stadium
  • 09.07. FR- Lyon, Groupama Stadium
  • 12.07. IT-Turin, Stadio Olimpico Grande Torino
  • 16.07. PL-Warschau, PGE Narodowy
  • 20.07. EE-Tallinn, Song Festival Grounds
  • 24.07. NO-Oslo, Bjerke Travbane
  • 28.07. SE-Göteborg, Ullevi Stadium
  • 29.07. SE-Göteborg, Ullevi Stadium
  • 30.07. SE-Göteborg, Ullevi Stadium
  • 03.08. BE-Ostende, Park De Nieuwe Koers
  • 04.08. BE-Ostende, Park De Nieuwe Koers
🛒  ZEIT VON RAMMSTEIN JETZT BEI AMAZON ORDERN!

teilen
twittern
mailen
teilen
Deep Purple: Steve Morse nimmt sich Auszeit wegen Frau

Deep Purple-Gitarrist Steve Morse sieht sich gezwungen eine Auszeit von den aktuellen Live-Aktivitäten der Band zu nehmen. Der Grund hierfür liegt in seinem unmittelbaren privaten Umfeld. So ist Steves Ehefrau Janine an Krebs erkrankt. Zur Unterstützung und einfach nur um Zeit mit ihr zu verbringen bleibt er vorerst zuhause. Statt ihm wird Simon McBride im Mai, Juni und Juli Dienst am Sechssaiter verrichten. Keine andere Wahl "Ich habe gerade ein paar Auftritte mit der Band gespielt -- nachdem wir Jahre (!?) nicht live gespielt haben", meldet sich Morse im offiziellen Deep Purple-Statement zu Wort. "Es ist eine bittersüße, wundervolle Zeit, um…
Weiterlesen
Zur Startseite