Exklusive Judas Priest Vinyl mit dem Metal Hammer 03/24

Rammstein: Mysteriöses Video aufgetaucht

von
teilen
twittern
mailen
teilen

Rammstein werden bald wieder als Einheit agieren – so viel ist klar. Was aber hat es mit dem neuen Trailer zu „In Amerika“ auf sich und was vesteckt sich hinter dem Titel? Wir werden es abwarten müssen. Seht hier das Video und entscheidet selbst!

Youtube Placeholder

An dieser Stelle findest du Inhalte aus Youtube
Um mit Inhalten aus Sozialen Netzwerken zu interagieren oder diese darzustellen, brauchen wir deine Zustimmung.

Rammstein machen weiter 

Sänger Till Lindemann bestätigte Ende Juni bereits die Gerüchte, dass Rammstein ab September weitergeführt würde:

„Rammstein finden sich im September wieder zusammen und werden nach einem neuen Proberaum suchen“, verriet Till. „Wir haben sonst immer in diesem alten und berühmten Club geprobt, dem Knaack Club. Aber sie mussten ihn schließen, wegen der Nachbarn oder so; also müssen wir etwas Neues finden.“

Neues Album oder doch „nur“ Konzerte?

Ob Rammstein deshalb wirklich an einem neuen Album arbeiten werden, steht weder durch das Statement von Till Lindemann, noch durch den Teaser zu „In Amerika“ fest. Die Band könnte auch lediglich für kommende Konzerte proben. Die Hoffnung, dass vielleicht doch irgendwann ein neues Rammstein-Album das Licht der Welt erblicken wird, gab bisher nur Peter Tägtgren in einem Interview:

Till wird sich ab September Rammstein widmen und in die Vorproduktion gehen“, verrät der Gitarrist. „Er sagt, dass es von diesem Punkt an normalerweise zwei Jahre dauert, bevor das Album fertig ist.“

teilen
twittern
mailen
teilen
Metallica: Kelly Clarkson covert ‘Sad But True’

Kelly Clarkson hat in ihrer eigenen Fernsehsendung ‘The Kelly Clarkson Show’ einen Track von Metallica neu interpretiert. So sang die 42-Jährige im Rahmen ihrer Karaoke-Reihe ‘Kellyoke’ den Black Alum-Klassiker  ‘Sad But True’. Die TV-Moderatorin bot das eigentlich kraftvolle Lied als Pianoballade dar. Gesagt, getan Die Idee für diese musikalische Einlage entstand vor rund drei Monaten, als Schauspielerin Isla Fisher in ‘The Kelly Clarkson Show’ zu Gast war. Dabei unterhielten sich die beiden Frauen über Konzerte. Clarkson sprach ihre Interview-Partnerin darauf an, dass sie sich Liveshows von Beyoncé und Madonna angeschaut hat. Dem entgegnete Fisher, dass sie ebenfalls zu Metallica gegangen…
Weiterlesen
Zur Startseite