Toggle menu

Metal Hammer

Search
Blackout Tuesday
Logo Daheim Dabei Konzerte

Amy Lee und Troy McLawhorn von Evanescence

Weiterempfehlen!
  • Mail Icon
  • Mail Icon
  • Mail Icon
  • Stunden
  • Minuten
  • Sekunden

Rammstein verschieben Stadiontournee

von
teilen
twittern
mailen
teilen

[Update:] Rammstein hatten vor rund einer Woche bekannt gegeben, dass ihre diesjährige Stadiontournee wegen der Corona-bedingten Einschränkungen für Großveranstaltungen nicht stattfinden kann. Nun haben Till Lindemann und Co. die Ersatztermine veröffentlicht. Alle Konzerte konnten auf 2021 verschoben werden, bereits gekaufte Tickets bleiben gültig.

„Heute sind wir hocherfreut, die neuen, verlegten Termine für die diesjährige Rammstein-Tour zu verkünden, die aufgrund von COVID-19 abgesagt werden musste“, heißt es in der Mitteilung. „Wir freuen uns sehr darauf, viele von euch nächstes Jahr wieder zu sehen!“

Seht hier die neuen Daten der Rammstein-Shows:

𝟮𝟮.𝟬𝟱.𝟮𝟬𝟮𝟭 𝗟𝗲𝗶𝗽𝘇𝗶𝗴, 𝗥𝗲𝗱 𝗕𝘂𝗹𝗹 𝗔𝗿𝗲𝗻𝗮 𝗟𝗲𝗶𝗽𝘇𝗶𝗴 (verlegt vom 29.05.2020)
𝟮𝟯.𝟬𝟱.𝟮𝟬𝟮𝟭 𝗟𝗲𝗶𝗽𝘇𝗶𝗴, 𝗥𝗲𝗱 𝗕𝘂𝗹𝗹 𝗔𝗿𝗲𝗻𝗮 𝗟𝗲𝗶𝗽𝘇𝗶𝗴 (verlegt vom 30.05.2020)
𝟮𝟳.𝟬𝟱.𝟮𝟬𝟮𝟭 𝗞𝗹𝗮𝗴𝗲𝗻𝗳𝘂𝗿𝘁, 𝗪ö𝗿𝘁𝗵𝗲𝗿𝘀𝗲𝗲 𝗦𝘁𝗮𝗱𝗶𝗼𝗻 (verlegt vom 25.05.2020)
𝟯𝟭.𝟬𝟱.𝟮𝟬𝟮𝟭 𝗦𝘁𝘂𝘁𝘁𝗴𝗮𝗿𝘁, 𝗠𝗲𝗿𝗰𝗲𝗱𝗲𝘀-𝗕𝗲𝗻𝘇 𝗔𝗿𝗲𝗻𝗮 (verlegt vom 02.06.2020)
𝟬𝟭.𝟬𝟲.𝟮𝟬𝟮𝟭 𝗦𝘁𝘂𝘁𝘁𝗴𝗮𝗿𝘁, 𝗠𝗲𝗿𝗰𝗲𝗱𝗲𝘀-𝗕𝗲𝗻𝘇 𝗔𝗿𝗲𝗻𝗮 (verlegt vom 03.06.2020)
𝟬𝟱.𝟬𝟲.𝟮𝟬𝟮𝟭 𝗕𝗲𝗿𝗹𝗶𝗻, 𝗢𝗹𝘆𝗺𝗽𝗶𝗮𝘀𝘁𝗮𝗱𝗶𝗼𝗻 (verlegt vom 04.07.2020)
𝟬𝟲.𝟬𝟲.𝟮𝟬𝟮𝟭 𝗕𝗲𝗿𝗹𝗶𝗻, 𝗢𝗹𝘆𝗺𝗽𝗶𝗮𝘀𝘁𝗮𝗱𝗶𝗼𝗻 (verlegt vom 05.07.2020)
𝟭𝟮.𝟬𝟲.𝟮𝟬𝟮𝟭 𝗕𝗲𝗹𝗳𝗮𝘀𝘁, 𝗕𝗼𝘂𝗰𝗵𝗲𝗿 𝗥𝗼𝗮𝗱 𝗣𝗹𝗮𝘆𝗶𝗻𝗴 𝗙𝗶𝗲𝗹𝗱𝘀 (verlegt vom 17.06.2020)
𝟭𝟲.𝟬𝟲.𝟮𝟬𝟮𝟭 𝗖𝗮𝗿𝗱𝗶𝗳𝗳, 𝗣𝗿𝗶𝗻𝗰𝗶𝗽𝗮𝗹𝗶𝘁𝘆 𝗦𝘁𝗮𝗱𝗶𝘂𝗺 (verlegt vom 14.06.2020)
𝟭𝟵.𝟬𝟲.𝟮𝟬𝟮𝟭 𝗖𝗼𝘃𝗲𝗻𝘁𝗿𝘆, 𝗥𝗶𝗰𝗼𝗵 𝗔𝗿𝗲𝗻𝗮 (verlegt vom 20.06.2020)
𝟮𝟯.𝟬𝟲.𝟮𝟬𝟮𝟭 𝗔𝗮𝗿𝗵𝘂𝘀, 𝗖𝗲𝗿𝗲𝘀 𝗣𝗮𝗿𝗸 (verlegt vom 04.08.2020)
𝟮𝟲.𝟬𝟲.𝟮𝟬𝟮𝟭 𝗗ü𝘀𝘀𝗲𝗹𝗱𝗼𝗿𝗳, 𝗠𝗲𝗿𝗸𝘂𝗿 𝗦𝗽𝗶𝗲𝗹-𝗔𝗿𝗲𝗻𝗮 (verlegt vom 27.06.2020)
𝟮𝟳.𝟬𝟲.𝟮𝟬𝟮𝟭 𝗗ü𝘀𝘀𝗲𝗹𝗱𝗼𝗿𝗳, 𝗠𝗲𝗿𝗸𝘂𝗿 𝗦𝗽𝗶𝗲𝗹-𝗔𝗿𝗲𝗻𝗮 (verlegt vom 28.06.2020)
𝟯𝟬.𝟬𝟲.𝟮𝟬𝟮𝟭 𝗛𝗮𝗺𝗯𝘂𝗿𝗴, 𝗩𝗼𝗹𝗸𝘀𝗽𝗮𝗿𝗸𝘀𝘁𝗮𝗱𝗶𝗼𝗻 (verlegt vom 01.07.2020)
𝟬𝟭.𝟬𝟳.𝟮𝟬𝟮𝟭 𝗛𝗮𝗺𝗯𝘂𝗿𝗴, 𝗩𝗼𝗹𝗸𝘀𝗽𝗮𝗿𝗸𝘀𝘁𝗮𝗱𝗶𝗼𝗻 (verlegt vom 02.07.2020)
𝟬𝟱.𝟬𝟳.𝟮𝟬𝟮𝟭 𝗭ü𝗿𝗶𝗰𝗵, 𝗦𝘁𝗮𝗱𝗶𝗼𝗻 𝗟𝗲𝘁𝘇𝗶𝗴𝗿𝘂𝗻𝗱 (verlegt vom 06.06.2020)
𝟬𝟲.𝟬𝟳.𝟮𝟬𝟮𝟭 𝗭ü𝗿𝗶𝗰𝗵, 𝗦𝘁𝗮𝗱𝗶𝗼𝗻 𝗟𝗲𝘁𝘇𝗶𝗴𝗿𝘂𝗻𝗱 (verlegt vom 07.06.2020)
𝟬𝟵.𝟬𝟳.𝟮𝟬𝟮𝟭 𝗟𝘆𝗼𝗻, 𝗚𝗿𝗼𝘂𝗽𝗮𝗺𝗮 𝗦𝘁𝗮𝗱𝗶𝘂𝗺 (verlegt vom 09.07.2020)
𝟭𝟬.𝟬𝟳.𝟮𝟬𝟮𝟭 𝗟𝘆𝗼𝗻, 𝗚𝗿𝗼𝘂𝗽𝗮𝗺𝗮 𝗦𝘁𝗮𝗱𝗶𝘂𝗺 (verlegt vom 10.07.2020)
𝟭𝟯.𝟬𝟳.𝟮𝟬𝟮𝟭 𝗧𝘂𝗿𝗶𝗻, 𝗦𝘁𝗮𝗱𝗶𝗼 𝗢𝗹𝗶𝗺𝗽𝗶𝗰𝗼 𝗚𝗿𝗮𝗻𝗱𝗲 𝗧𝗼𝗿𝗶𝗻𝗼 (verlegt vom 13.07.2020)
𝟭𝟳.𝟬𝟳.𝟮𝟬𝟮𝟭 𝗪𝗮𝗿𝘀chau, 𝗣𝗚𝗘 𝗡𝗮𝗿𝗼𝗱𝗼𝘄𝘆 (verlegt vom 17.07.2020)
𝟮𝟭.𝟬𝟳.𝟮𝟬𝟮𝟭 𝗧𝗮𝗹𝗹𝗶𝗻𝗻, 𝗦𝗼𝗻𝗴 𝗙𝗲𝘀𝘁𝗶𝘃𝗮𝗹 𝗚𝗿𝗼𝘂𝗻𝗱𝘀 (verlegt vom 21.07.2020)
𝟮𝟱.𝟬𝟳.𝟮𝟬𝟮𝟭 𝗧𝗿𝗼𝗻𝗱𝗵𝗲𝗶𝗺, 𝗟𝗲𝗮𝗻𝗴𝗲𝗻 𝗧𝗿𝗮𝘃𝗯𝗮𝗻𝗲 (verlegt vom 26. & 27.07.2020, vorherige Location: Granåsen)
𝟯𝟬.𝟬𝟳.𝟮𝟬𝟮𝟭 𝗚öte𝗯o𝗿𝗴, 𝗨𝗹𝗹𝗲𝘃𝗶 𝗦𝘁𝗮𝗱𝗶𝘂𝗺 (verlegt vom 31.07.2020)
𝟯𝟭.𝟬𝟳.𝟮𝟬𝟮𝟭 𝗚öte𝗯o𝗿𝗴, 𝗨𝗹𝗹𝗲𝘃𝗶 𝗦𝘁𝗮𝗱𝗶𝘂𝗺 (verlegt vom 01.08.2020)
𝟬𝟯.𝟬𝟴.𝟮𝟬𝟮𝟭 𝗡𝗶𝗷𝗺𝗲𝗴𝗲𝗻, 𝗚𝗼𝗳𝗳𝗲𝗿𝘁𝗽𝗮𝗿𝗸 (verlegt vom 24.06.2020)
𝟬𝟳.𝟬𝟴.𝟮𝟬𝟮𝟭 𝗢𝘀𝘁𝗲𝗻𝗱, 𝗣𝗮𝗿𝗸 𝗗𝗲 𝗡𝗶𝗲𝘂𝘄𝗲 𝗞𝗼𝗲𝗿𝘀 (verlegt vom 10.06.2020)


[Original-Meldung:] Der Festival-Sommer fällt aus. So gut wie alle hiesigen Metal-Open Airs haben ihre diesjährige Ausgabe abgesagt, da die Bundesregierung bis 31. August alle Großveranstaltungen zur Eindämmung des Conoravirus verboten hat. Insofern war klar, dass auch Stadionkonzerte bis Ende August nicht steigen werden. Rammstein hatten bislang abgewartet und haben nun ebenfalls ein Statement zu ihrer Tour abgegeben (siehe unten).


teilen
twittern
mailen
teilen
Rammstein: Fotobuch zu den Dreharbeiten von ‘Ausländer’

Gestern vor genau einem Jahr veröffentlichten Rammstein ihre Single ‘Ausländer’. Das Video dazu wurde in Südafrika unter der Regie von Joern Heitmann gedreht. Für Schnappschüsse während der Dreharbeiten war Jens Koch verantwortlich. Seine Aufnahmen gibt es nun in Form eines Fotobuchs. Wer einen Blick hinter die Kulissen wagen möchte, kann das Buch hier erwerben. ‘Ausländer’ befindet sich auf dem aktuellen (unbetitelten) Studioalbum der Industrial-Metaller und erschien am 17. Mai 2019. Es wurde mit jeder Menge Begeisterung empfangen. Nach einer Woche zählte die Platte bereits 260.000 verkaufte Einheiten und fand damit problemlos den Einstieg auf Platz 1 der deutschen Charts. https://www.facebook.com/Rammstein/posts/10158021940287713?__tn__=-R
Weiterlesen
Zur Startseite