Toggle menu

Metal Hammer

Search
Zakk Wylde: ‘I Don’t Want To Change The World’ wurde ungeplant zum Hit

Der NO MORE TEARS-Hit ‘I Don’t Want To Change The World’ von Ozzy Osbourne wurde 1991 offenbar versehentlich zum Hit. Eigentlich sei der Song laut Zakk Wylde nur als Nebenprodukt einiger Albereien während der Schreib-Sessions entstanden. „Wir waren in Joes Garage, dem alten Laden von Frank Zappa, und jammten“, erzählt der Gitarrist in einem Interview mit Guitar World. „Ich erinnere mich, dass ich das Haupt-Riff gespielt habe, und dann hörte ich einfach auf. Und dann sagten wir etwas ins Mikrofon, wie ‚Wie man nie ein Date bekommt‘ oder ‚Ich habe keinen Job und wohne bei meinen Eltern‘. Und dann fingen…
Weiterlesen
Zur Startseite

3 Monate METAL HAMMER nach Hause

Grafik Abo 3 Ausgaben für 9,95 €