Toggle menu

Metal Hammer

Search
Exklusives Metallica-Album nur in METAL HAMMER 08/2021

Blaze Bayley kommt in die Metal Hall Of Fame

von
teilen
twittern
mailen
teilen

Blaze Bayley ist zurück. Und es hagelt Neuigkeiten um den englischen Sänger. Nach knapp 40 Jahren Heavy Metal-Karriere wird der ehemalige Iron Maiden-Frontmann nun in die Metal Hall Of Fame aufgenommen, wo er neben Größen wie Judas Priest und dem verstorbenen Ronnie James Dio sitzt. Eine große Ehre für den Musiker, der Dio als einen seiner ersten Einflüsse der Metal-Musik betrachtet. „Es ist wunderbar für mich, in dieselbe Hall Of Fame aufgenommen zu werden wie Ronnie James Dio, meine Inspiration. Ich danke euch wirklich sehr“, erzählt er.

Zu Blaze Bayleys Mitstreitern um den Platz in der Ausstellung gehörten Paul Di’Anno und Derek Riggs, die beide wie Bayley Mitglieder der Maiden-Familie sind. Zusätzlich konkurrierten Mitglieder von Kiss, Triumph, Stryper sowie Marty Friedman um den Einzug in die Ruhmeshalle. Die gemeinnützige Organisation hat sich der Aufgabe verschrieben, ikonische Bands sowie Musikerinnen und Musiker, die Rock und Metal zu dem gemacht haben, was es heute ist, für immer zu verewigen.

Blaze Bayley „War Within Me“-Tour

Doch dabei soll es nicht bleiben. Vor kurzem veröffentlichte Bayley ein Lyric-Video zum Titel-Song seines im April dieses Jahres erschienenen, von der Kritik gelobten Albums WAR WITHIN ME. Mit der UK-Tournee zur Platte manifestiert der britische Metal-Sänger nun seine Bühnen-Rückkehr. Diese startet heute, am 17. September 2021, und läuft dann bis zum 11. Dezember 2021.

🛒  WAR WITHIN ME auf Amazon bestellen

Absolva begleiten Blaze Bayley auf ihrer Tour durch Großbritannien. Als Vertreter melodischen britischen Metals konnte sich Gruppe bereits einen Namen machen. Seit 2013 fungiert sie bereits als Begleitband von Blaze Bayley. Absolva-Frontmann und Gitarrist Christopher Appleton ist außerdem Bayleys Co-Autor und Co-Produzent.

Für das Jahr 2022 ist eine Europa-Tournee geplant, für die bereits einige Termine angekündigt sind. Weitere werden folgen, während der Veröffentlichungszeitplan noch auf eine baldige Bestätigung wartet.

teilen
twittern
mailen
teilen
Bill Ward will ein Black Sabbath-Album machen

Drummer Bill Ward hat noch nicht mit Black Sabbath abgeschlossen. Geht es nach dem 73-Jährigen, würde er gerne noch einmal mit Ozzy Osbourne, Tony Iommi und Geezer Butler ein Album aufnehmen. Der in Kalifornien lebende Brite wollte zunächst an der Reunion vor zehn Jahren teilnehmen, stieg dann jedoch aus -- eigenen Angaben zufolge wegen eines Vertrags, den er so nicht unterschreiben könne. Laut den anderen Band-Mitgliedern habe Ward den Eindruck gemacht, der anstehenden Tournee nicht gewachsen zu sein. Unkaputtbares Band Im Interview mit "Metro" sagte Bill Ward nun: "Ich stehe in Kontakt mit den Jungs. Mit Ozzy habe ich vor…
Weiterlesen
Zur Startseite

3 Monate METAL HAMMER nach Hause

Grafik Abo 3 Ausgaben für 9,95 €