Toggle menu

Metal Hammer

Search

Anvil Anvil Is Anvil

Thrash Metal, Steamhammer/SPV (12 Songs / VÖ: 26.2.)

5/ 7
teilen
twittern
mailen
teilen
von

Die am wenigsten überraschende Tat-sache am neuen Anvil-Album ist sein Titel – dem kanadischen Trio wird das Spielchen „Drei Worte und Alliteration“ seit geschlagenen 35 Jahren nicht langweilig.

-Spannender an ANVIL IS ANVIL sind tatsächlich – und wer hätte das gedacht – die vielfältigen Themen, von denen Sänger Steve „Lips“ Kudlow, Drummer Robb Reiner und der 2014 dazu-gestoßene Bassist Chris Robertson erzählen: Allein der Beginn mit dem unkonventionellen, an Running Wild oder Alestorm erinnernden Piratenstück ‘Daggers And Rum’ verblüfft, was sich beim kritischen ‘Gun Control’ und dem langsameren ‘Zombie Apocalypse’ fortsetzt. Das geschichtsträchtige, mit dunklen Chören veredelte ‘Forgive Don’t Forget’ beweist dazu sowohl die Ernsthaftigkeit als auch den thematischen Anspruch der Kanadier. -Apropos: Auch musikalisch zeigen Anvil (einmal mehr), dass sie eine der unterschätztesten Thrash-Bands überhaupt sind:

Man höre das- -flotte ‘Up, Down, Sideways’, scheinbar mühelos aus dem Ärmel geschüttelte Nummern wie ‘Die For A Lie’ oder ‘Runaway Train’ sowie das eingängige ‘It’s Your Move’, das hymnische ‘Ambushed’ und das kurzweilige ‘Fire On The Highway’ – allesamt unterhalten auf einem guten, viel Hörspaß mit sich bringenden Niveau, das man Anvil trotz ihrer konstanten Leistungen vielleicht gar nicht mehr zugetraut hätte. Ein großer Fehler, denn: ANVIL IS ANVIL – und Anvil machen einfach Spaß.

teilen
twittern
mailen
teilen
BeerdigungsLäuten UnTot: Todesmetallisches Osterfest

Bereits zu Weihnachten 2018 erregte das Glockenspiel von Davit Drambyan großes Aufsehen, als sein Video zum AC/DC-Klassiker ‘Hells Bells’ nicht nur Metal-Fans begeisterte. Sein aktuellstes Video, und wir haben wahrlich darauf gewartet, zeigt Drambyan, wie er ‘For Whom The Bell Tolls’ von Metallica auf dem Carillon umsetzt. Herrlich auch die zwei headbangenden Kids! https://www.youtube.com/watch?v=QaWcFFxSXFY Passend zu Ostern kommt "BeerdigungsLäuten UnTot" (kurz: BLUT). Dabei handelt es sich um ein Death Metal-Album, wobei die übliche Heavy Metal-Band-Besetzung um ein Glockenspiel (Carillon) erweitert wird. Dieses bildet gleichzeitig das musikalische Herzstück des Albums. Doppeltes Novum Genauer wird dabei das größte Glockenspiel Europas, welches sich…
Weiterlesen
Zur Startseite