Toggle menu

Metal Hammer

Search
Motörhead-Vinyls

Arroganz MORSUS

Death Metal, Supreme Chaos/Cargo (13 Songs / VÖ: 2.10.)

5/ 7
teilen
twittern
mailen
teilen
von

Auf die Cottbuser ist und bleibt Verlass! Das Trio rührt wie gewohnt seine bewährte Melange aus angeschwärztem und angedoomtem Todesstahl zusammen. Doch im Gegensatz zum Vorgänger PRIMITIV (2017) wollten Arroganz offenbar auch quantitativ mehr abliefern. Aus sechs Tracks mit insgesamt 40 Minuten Spielzeit sind nun 13 Stücke mit rund 47 Minuten geworden. Diese wiederentflammte Komponierfreude mag vielleicht auch dem Wechsel zum geschätzten Szene-Label Supreme Chaos geschuldet sein. Jedenfalls steht sie Sänger und Bassist -K-, Schlagzeuger -T- sowie Gitarrist -P- ausgesprochen gut.

MORSUS bei Amazon

Songs wie das Titelstück, das vorzügliche ‘Sleepless Forever’ oder das unheilvoll vor sich hin donnernde ‘Praise Death = Feast Life’ zeugen von gereifter Klasse, ungeheurer Authentizität und unbändigem Stilbewusstsein. MORSUS – was für Biss, Brennen, Schmerz, Bitterkeit, Kränkung und Essen stehen kann – macht speziell in diesen Zeiten der Live-Entbehrungen mächtig Bock auf einen dunklen, schwitzigen Clubgig.

***

Ladet euch die aktuelle Ausgabe ganz einfach als PDF herunter: www.metal-hammer.de/epaper

Du willst METAL HAMMER lesen, aber kein Abo abschließen? Kein Problem! Die aktuelle Ausgabe portofrei nach Hause bestellen: www.metal-hammer.de/heftbestellung

***

teilen
twittern
mailen
teilen
Van Halen: Verkäufe steigen um 6000 Prozent

Nach dem Tod von Ausnahmegitarrist Eddie Van Halen am 6. Oktober haben die Rock-Fans vermehrt Songs und Alben von Van Halen aufgelegt sowie gekauft. Laut einem Bericht von "Billboard" stiegen die US-amerikanischen Verkäufe am Todestag um 6198 Prozent an. Nielsen Music und MRC Data zufolge gingen am 6. Oktober zusammengenommen 40.000 Einheiten an Alben sowie Einzeltracks über die (virtuellen) Ladentheken. Am Tag zuvor waren es lediglich 1000 Einheiten. Die Musik lebt weiter Aufgeschlüsselt betrachtet haben Van Halen am 6. Oktober 9000 Alben in den USA verkauft, was einem Anstieg um 5835 Prozent im Vergleich zum 5. Oktober entspricht. Das bandbetitelte Debütalbum…
Weiterlesen
Zur Startseite