Kritik zu Auðn VÖKUDRAUMSINS FANGI

Auðn VÖKUDRAUMSINS FANGI

Black Metal, Season Of Mist/Soulfood (10 Songs / VÖ: 30.10.)

5/ 7
teilen
twittern
mailen
teilen
von

Gefühlt neun von zehn isländischen Black Metal-Bands spielen mit Dissonanz, aber nicht so Auðn. So überrascht es auch nicht, dass die sechs Herrschaften bei der gängigen Mitglieder-Inzucht ebenfalls nicht dabei sind. Nur zu Dynfari, die ich wiederum auch nicht der Disso-Brigade zurechnen würde, gibt es Überschneidungen. Stattdessen bemüht man sich jetzt mit dem bereits dritten Album, das gewisse isländische Etwas zum atmosphärischen Post-Schwarzgetümel zu bringen, was jenseits schwer auszusprechender Wörter aber nicht wirklich erkennbar wird. Auðns Ansatz ist am stärksten, wenn sie getrieben von den latent hysterischen Kreischgesängen von Hjalti Sveinsson „all in“ gehen und die Post-Black Metal-typischen Klangtapeten und das Dynamik-Geplänkel außen vor lassen – denn in dem Metier geht es doch gelegentlich eher bieder zur Sache (etwa auf ‘Næðir um’).

🛒  VÖKUDRAUMSINS FANGI jetzt bei Amazon holen!

Das sind alles keine neuen Erkenntnisse, und tatsächlich lehnt sich VÖKUDRAUMSINS FANGI recht dicht an den Vorgänger FARVEGIR FYRNDAR an. Was mich wiederum zu einer optimistischen Fünf als Bewertung greifen lässt, denn bei aller Angreifbarkeit ihrer Musik zwischen Schema F und allzu bereitwilliger Melodramatik ahne ich, dass dieses Album wie sein Vorgänger einen Stammplatz im Wohlfühl-Black Metal-Spektrum bekommen kann. Songs wie das bezaubernde (trotz Wimmergitarre…) ‘Birtan hugann brennir’, das peitschende ‘Drepsótt’ oder das lodernde ‘Ljóstýra’ sprechen klar dafür.

***

Du willst METAL HAMMER lesen, aber kein Abo abschließen? Kein Problem! Die aktuelle Ausgabe portofrei nach Hause bestellen: www.metal-hammer.de/heftbestellung

***


ÄHNLICHE ARTIKEL

Die Metal-Alben der Woche vom 30.10. mit Auðn, Black Stone Cherry, Puscifer u.a.

Die wichtigsten Metal-Neuerscheinungen der Woche vom 30.10. in der Übersicht – diesmal mit unter anderem Auðn, Black Stone Cherry und Puscifer.

Ticket-Verlosung: Gaahls Wyrd + Auðn + The Great Old Ones

Anfang Dezember kommen mit Gaahls Wyrd, Auðn und The Great Old Ones drei eigentümliche Schwarzmetall-Acts gemeinsam auf Tour. METAL HAMMER präsentiert!

Auðn: Exklusive Albumpremiere von FARVEGIR FYRNDAR

Die isländischen Black-Metaller Auðn veröffentlichen am 10. November ihr zweites Album FARVEGIR FYRNDAR – hört es hier komplett vorab.

teilen
twittern
mailen
teilen
Zum Todestag: Vor fünf Jahren starb Lemmy Kilmister

Randnotiz: Alle im Artikel verwendeten Zwischenüberschriften sind Song-Titel von Motörhead, die nicht nur gewissermaßen zum zugehörigen Textabschnitt passen, sondern in die ihr im Gedenken reinhören könnt. Trat Lemmy vor die Tür seiner bescheidenen Wohnung in der Harratt Street, West Hollywood, brauchte er nur wenige Schritte zu seinem alteingesessenen Platz im Rainbow Bar & Grill, Lemmys Stammlokal und zweites Zuhause am Sunset Strip. Dort, wo Musiker und ihr Gefolge, Stars und ihre Groupies seit 1972 exzessive Partys schmeißen, verbrachte Lemmy jeden einzelnen seiner freien Abende: "Wenn er nicht hier war, war er auf Tournee", erinnerte sich Mike Weber, Manager der Bar.…
Weiterlesen
Zur Startseite