Toggle menu

Metal Hammer

Search

Beheaded ONLY DEATH CAN SAVE YOU

Death Metal, Agonia/Soulfood (9 Songs / VÖ: 14.6.)

5.5/ 7
teilen
twittern
mailen
teilen
von

Dem Motto ONLY DEATH CAN SAVE YOU ist dieser Tage selbstredend und bedingungslos zuzustimmen – Punkt für Maltas führende Brutal-Deather! Deren siebtes Studioalbum öffnet mit ‘The Charlatans Enunciation’ sofort die Tore der Hölle und lässt geneigte Todesfanatiker sich im siebten Himmel wähnen. Ähnlich durchschlagend brandschatzen im Verlauf der Titel-Track und das Finale ‘From The Fire Where It All Began’. Die Neigung des Fünfers dazu, auch mal die Geschwindigkeit zu drosseln und gespanntes Unbehagen vor dem nächsten Sperrfeuerwerk auf­zubauen, zeigt etwa ‘Evil Be To Him Who Evil Seeks’.

ONLY DEATH CAN SAVE YOU bei Amazon

Keine Kompromisse kennt hingegen ‘Unholy Man’, das mit Haut und Haaren verschlingt und sich in der Folge nur ein wuchtig-schleichendes Massiv wie ‘Embrace Your Messiah’ als Gegengewicht leisten kann. Die enorme Varianz in Beheadeds zumeist packendem Werk zeigt nicht zuletzt das sonore Intermezzo ‘Gallows Walk’. Man muss sich in einer ablehnenden bis verachtenden Stimmung befinden, um diesen Fetzen biestiger Bestialität zu würdigen – an ebensolchen Tagen schlagen die Malteser aber erbar­mungslos zu und ein. ONLY DEATH CAN SAVE YOU? Ja zur Hölle!

teilen
twittern
mailen
teilen
Soundgarden versuchen Album mit letzten Demos von Chris Cornell rauszubringen

Als Chris Cornell vor zwei Jahren verstarb, waren Soundgarden gerade dabei ein neues Album zu kreieren. Die Arbeit, die dafür bereits stattgefunden hatte, könnte laut Gitarrist Kim Thayil sogar mit etwas Bearbeitung ihren Weg an die Öffentlichkeit finden. Damit würde es noch ein letzte Soundgarden-Platte geben, die Aufnahmen von Chris Cornell beinhaltet. In einem aktuellen Interview mit  Music Radar erzählte Thayil auf die Frage hin, wieweit die Arbeiten zum Album fortgeschritten waren und was bereits fertig ist, Folgendes: “Es handelt sich um Demos, aber die Qualität dieser ist ziemlich gut, da sowohl Chris als auch Matt sich sehr in ihre Aufnahmetechnik daheim…
Weiterlesen
Zur Startseite