Exklusive Judas Priest Vinyl mit dem Metal Hammer 03/24

Bohren & der Club Of Gore DOLORES Review

teilen
twittern
mailen
teilen
von

„Leise, leise, fromme Weise“, schrieb einst Johann Friedrich Kind in seinem ‘Freischütz’ und hatte sicher nicht die Musik des Clubs Of Gore im Sinn. Zumal: Fromm sind die ehemaligen Hardcore-Freaks nun wirklich nicht mit ihrer jazzigen Instrumental-Musik im Schneckentempo.

Die ungewöhnliche Zusammenkunft aus Kontrabässen, Saxophon, Schlagzeug und Fender Rhodes-Orgel findet man oft in der Schublade „Horror Jazz“. Das klingt nicht nach „heilig“. Trotzdem könnte man die Songs im meditativen Sinn als spirituell bezeichnen.

Riecht sehr nach „Eso“. Ist es aber nicht. Nun mögen einige Hörer nach dem Genuss einer Platte des Clubs, das an Manowar angelehnte Zitat von Morten Gass „Other bands play, Bohren bore“ (andere Bands spielen, Bohren langweilen) für bare Münze nehmen. Doch verkennen sie die Nähe zum Metal.

So erschließt sich die Musik der Deutschen gerade Liebhabern von Extrem-Doom – das kann kein Zufall sein. Vielleicht sind die Doom-Jünger einfach daran gewöhnt, ein wenig mehr Geduld zu haben, erlauben es Alben, sich langsam zu entwickeln und nach und nach zu reifen.

Und doch – wenn man den Jungs um Morten Böses will, könnte man die Songs (mit klangvollen Namen wie ‘Staub’, ‘Unkerich’, ‘Welk’, ‘Von Schnäbeln’ oder ‘Orgelblut’) als „Fahrstuhlmusik direkt in die Hölle“ bezeichnen. Und so verkehrt ist das letztlich gar nicht.

Bohren & Der Club Of Gore sind unaufdringlich, entspannend, dämmrig, meditativ: leise, leise, finstre Weise.

Christian Hector

(Diese und viele weitere Rezensionen findet ihr in der METAL HAMMER Oktober-Ausgabe!)


ÄHNLICHE KRITIKEN

Raubtier :: Bestia Borealis

Manowar :: Kings Of Metal MMXIV

Manowar :: The Lord of Steel


ÄHNLICHE ARTIKEL

Slash über Ozzys Rock And Roll Hall Of Fame-Einzug

Slash ist mit Guns N' Roses schon seit 2012 Mitglied der Rock And Roll Hall Of Fame. Nun freut er sich darüber, dass Ozzy ebenfalls als Solokünstler einziehen wird.

Rob Halford: So stehen die Chancen einer Reunion von Fight

Judas Priest sind gerade aktiver denn je, die Frage um eine Reunion von Halfords Band Fight steht aber noch immer im Raum. Nun meldet sich der damalige Bassist zu Wort.

MagentaTV startet neues Metal-Musikmagazin

Der Streaming-Dienst MagentaTV wird sich in einer siebenteiligen Sendung dem Metal widmen. Dabei soll es um Wacken, neue Platten, alte Bands und alle anderen Facetten des Genres gehen.

teilen
twittern
mailen
teilen
Slash über Ozzys Rock And Roll Hall Of Fame-Einzug

Eine Selbstverständlichkeit Slash sprach über die Verkündung, dass Ozzy Oybourne nun auch als Solo-Künstler in die Rock And Roll Hall Of Fame einziehen wird. Ozzy ist dort schon 2006 gekürt wurden – damals neben Tony Iommi, Geezer Butler und Bill Ward für ihren immensen Einfluss mit Black Sabbath. Im Interview mit dem schwedischen Radiosender Rockklassiker äußert der Guns N‘ Roses-Gitarrist nun seine Freude über den Erfolg seines Kollegen: „Ich finde es großartig. Meiner Meinung nach ist Ozzy einer der einflussreichsten Menschen im Rock. Das ist einfach so. Und da draußen sind Scharen von Fans, die mir da zustimmen würden. Es…
Weiterlesen
Zur Startseite