Contra FALSE GODS

Metalcore , One Life One Crew/Novamd (12 Songs / VÖ: erschienen)

5/ 7
teilen
twittern
mailen
teilen
von

Der Ruhrpott bot schon häufig fruchtbaren Boden für guten Hard-/Metalcore aus deut-schen Landen. Nur zwei Beispiele aus unterschiedlichen „Epochen“: True Blue und AYS.

Auch die Konzerte in dieser Gegend sind meistens besonders gut besucht – und nur, wenn dies der Fall ist, blüht so etwas wie eine „Szene“. Teil dieser Gemeinschaft sind auch die Mitglieder von Contra seit Jahren: Sie schöpfen aus den Erfahrungen bei unter anderem Copykill, Fallbrawl und In Blood We Trust. FALSE GODS mag das Erstlingswerk der Formation sein – von fehlender Reife, zu wenig Gespür oder anfänglicher Zurück-haltung kann allerdings keine Rede sein. Die Produktion von Caliban-Gitarrist Marc Görtz macht das Debüt obendrein wettbewerbsfähig mit den Kollegen aus Übersee. Ein paar schöne Soli, eine angenehme Ausgewogenheit von Breakdowns und Geschwindigkeit sowie ein druckvoller Shouter sorgen stets für Abwechslung.

Auch wenn das Rad nicht neu erfunden wird, so darf sich die deutsche Szene doch über diese Band freuen: Eine echte Bereicherung!


ÄHNLICHE KRITIKEN

Devin Townsend Project :: Transcendence


ÄHNLICHE ARTIKEL

Geld verdienen mit Streaming? Quatsch meint Janne Wirmann

Der Children Of Bodom-Keyboarder Janne Wirmann setzt nicht auf Streaming-Dienste wie Spotify. Damit sei für Künstler kein Geld zu verdienen.

teilen
twittern
mailen
teilen
Metallica: Diese Musikvideos wurden besonders häufig angeschaut

7. ‘Hardwired’ (46 Mio. Aufrufe) Eines der vielgeklickten Metallica-Musikvideos ist noch sehr jung. ‘Hardwired’ wurde als Lead-Single der aktuellen Studioplatte HARDWIRED... TO SELF-DESTRUCT im August 2016 veröffentlicht. Zwei Monate darauf erschien dann das Album, bei dem die Hörer sogleich von ‘Hardwired’ dem Opener empfangen werden. Bei den 2017 stattfindenden Grammy-Awards war der Song für einen Preis in der Kategorie "Best Rock Song" nominiert, gewann diese jedoch nicht. Geschrieben wurde der Song von Lars Ulrich und James Hetfield in knapp einer Woche. Im dazugehörigen Musikvideo ist eine Performance des Songs zu sehen, die aus schwarz-weiß-Szenen besteht. https://www.youtube.com/watch?v=uhBHL3v4d3I 6. ‘Moth Into Flame’ (47 Mio. Aufrufe) Ebenfalls vom aktuellen…
Weiterlesen
Zur Startseite