Toggle menu

Metal Hammer

Search

Ferndal SINGULARITÄTEN

Black Metal, Einheit/Soulfood (9 Songs / VÖ: 11.1.)

4.5/ 7
teilen
twittern
mailen
teilen
von
Foto: Snorre Nygaard

Melodischer Black Metal mit Klassik-Einschlag, was kann da schon schief­gehen? Im Fall von Ferndal und ihrem zwei­ten Album SINGULARITÄTEN erstaun­lich wenig, weil sie sich dankens­werter­weise eben nicht als Ersatz­befriedigung für enttäuschte Dimmu­borgiraner aufdrängen. ‘Welten­brände’ zum Einstieg klingt zwar erst mal ein wenig, als würde der ‘Hummel­flug’ geblastet, aber entwickelt sich dann mit einer unbehaglichen, bedrohlichen Melodie­linie und beherzt angedeutetem Wikingerchor zu einer feinen atmo­sphärischen Schwarzmetalldarbietung.

SINGULARITÄTEN bei Amazon

Vor allem zwei Dinge bringen dieses Album meinem Geschmack nach auf die Erfolgsspur: Bombast und Epik sind hier zwar mitgedacht, aber immer eher unterschwellig platziert, und der Klassik-Teil artikuliert sich meist in sonor unterfütternden Cello-Passagen und nicht als „Night of the MIDI Proms“. Die neun Minuten Satyricon-Cover als ‘Klavierquintett in E-Moll (Mother North)’ hätten dementspre­chend aus meiner Sicht wirklich nicht sein müssen, aber für so etwas wur­den Playlisten erfunden: Die restlichen 50 Minuten sind ein ansprechender Happen zeitlosen Black Metals – nicht wahnsinnig originell, aber doch anders­artig genug, um in der Flut aufzufallen.

teilen
twittern
mailen
teilen
Redaktionscharts 2018: Gunnar Sauermann

Gunnar Sauermann Die besten Alben 2018: Primordial EXILE AMONGST THE RUINS Drudkh ЇМ ЧАСТО СНИТЬСЯ КАПІЖ Winterfylleth THE HALLOWING OF HEIRDOM Amorphis QUEEN OF TIME Marduk VIKTORIA Crippled Black Phoenix GREAT ESCAPE Shining X – VARG UTAN FLOCK Harakiri For The Sky ARSON Deafheaven ORDINARY CORRUPT HUMAN LOVE Ivar Bjørnson & Einar Selvik HUGSJA Die fünf besten Konzerte 2018: Enslaved (FROST), Bergen (NO), Beyond The Gates Festival Emperor, Oslo (NO), Inferno Festival Nightwish, Berlin, Hamburg, Oberhausen, Paris (FR) Alcest, Dinkelsbühl, Summer Breeze Open Air Heilung, Kopenhagen (DK), DR Koncerthuset Die besten Festivals 2018: Inferno Festival (NO), Beyond The Gates (NO),…
Weiterlesen
Zur Startseite