Toggle menu

Metal Hammer

Search
METAL HAMMER PODCAST Folge 1 mit Doro Pesch https://www.metal-hammer.de/wp-content/uploads/2020/11/27/09/mh-podcast-beitragsbanner.gif

Four Year Strong Four Year Strong

Pop Punk, Pure Noise/Soulfood (11 Songs / VÖ: erschienen)

5/ 7
teilen
twittern
mailen
teilen
von

Seit ihrem starken Debüt RISE OR DIE TRYING gehören Four Year Strong in die Gruppe schwer einem Genre zuzuschreibender Künstler. Ist das noch Pop-Punk? Und sollte man solch dynamische Kompositionen wie ‘Men Are From Mars, Women Are From Hell’ in einen Topf mit Bands wie All Time Low oder Hit The Lights werfen?

Auf ihrem vierten, selbstbetitelten Album kehren Four Year Strong nach ihrem Ausflug in Alternative-Gefilde mit Foo Fighters-Einschlag (IN SOME WAY, SHAPE OR FORM) zu ihren musikalischen Ursprüngen zurück. Wie sich schon auf der Vorab-EP GO DOWN IN HISTORY ankündigte, steht FOUR YEAR STRONG wieder für die typischen, energiegeladenen Songs, die meist ungestüm, angepisst sowie mit voll durchgetretenem Gaspedal an den Start gehen und dabei die Spielfreude einer Band enttarnen, die noch lange nicht genug von sich selbst hat.

Sei es der Opener ‘I Hold Myself In Contempt’, der mit Textzeilen wie „I’m anything but okay! What’s the point in living when you’re already dead?“ daherkommt, ‘Stolen Credit Card’, das mit Ohohoh-Chören und einem absoluten Ohrwurm-Riff punktet oder der druckvolle Schlusspunkt ‘Go Down In History’: Four Year Strong haben richtig Bock auf Pop-Punk, der aus mehr als drei Akkorden und Liedern über Mädchen besteht. Zwar bleibt man meist eingängig, versteckt in den vielschichten Songs aber oftmals spannende (Metal-)Riffs, beweist die hochkarätigen Fähigkeiten der Instrumentalisten durch fixe Dynamikwechsel oder wirft Hochgeschwindigkeits-Licks zwischen Radiochorus und Punk-Vers.

Obwohl GO DOWN IN HISTORY 2014 bereits angekündigt hat, wohin die Reise geht, legt FOUR YEAR STRONG noch mal einen drauf. Alle Achtung!


ÄHNLICHE KRITIKEN

Blink 182 :: CALIFORNIA

teilen
twittern
mailen
teilen
Neue Nintendo Switch vorgestellt: So erkennt ihr die verbesserte Version

Erst kürzlich hat Nintendo mit der Nintendo Switch Lite eine abgespeckte Variante seiner Konsole vorgestellt, die sich nur im Handheld-Modus nutzen lässt. Aber auch die normale Version der Nintendo Switch wurde überarbeitet und kommt ab August in den Handel. Bisherigen Aussagen von Nintendo bietet die neue Nintendo Switch nur eine Verbesserung, aber auf die dürften Fans sehnsüchtig gewartet haben. Neue Nintendo Switch mit längeren Laufzeiten Und zwar wurde der Akku bei der neuen Nintendo Switch deutlich verbessert, sodass längere Laufzeiten möglich sind. Das ist vor allem für Gamer interessant, die die Switch unterwegs nutzen. Versprach die alte Switch noch Laufzeiten…
Weiterlesen
Zur Startseite

3 Monate METAL HAMMER nach Hause

Grafik Abo 3 Ausgaben für 9,95 €