Toggle menu

Metal Hammer

Search

Ghost PREQUELLE

Hard Rock , Loma Concord/Vista (10 Songs / VÖ: 1.6.)

4/ 7
teilen
teilen
twittern
teilen
mailen
von

Die zuletzt öffentlich gewaschene Schmutzwäsche mit den Schergen, den ganzen okkult-klerikalen Kokolores sowie die Diskussion, welcher Papa denn nun der Beste sei, ausgeblendet, plagt PREQUELLE ein ganz anderes Problem: Auf MELIORA hätte nicht medioker folgen dürfen. Der Kardinalsfehler der neuen Platte liegt schlichtweg darin begründet, dass das vierte Ghost-Album den gewünschten nächsten Entwicklungsschritt zum ultimativen Hit-Rundumschlag eben nicht vollziehen kann.

Ja, ‘Rats’ mit seinem Ozzy/Rhoads-Ära-Gedächtnis-Riff, dem pompösen Glam-Gestus und unbestreitbaren Ohrwurmcharakter ist, zugegeben, richtig scharf. Leider bleibt es jedoch fast dabei. Mit dem offensichtlich von der gemeinsamen Tour mit Carpenter Brut inspirierten Achtziger-Score-Stück ‘Miasma’ sowie dem zwiespältigen zweiten Instrumental ‘Helvetesfonster’ bleiben abzüglich des Intros de facto sieben Songs und dazu – gemessen an den von Ghost selbst gesetzten hohen Standards – zu viel melodisches Mittelmaß übrig.

Sein durchaus vorhandenes kompositorisches Talent soll Forge keinesfalls abgesprochen werden, jedoch muss man sich die bloße Erwähnung von Desmond Child sowie des hochgeschätzten Graf Zahl im Kontext des etwas blassen PREQUELLE als blasphemisch verbieten.

teilen
teilen
twittern
teilen
mailen
Tankard treten am 19. Mai vor dem DFB-Pokalfinale auf

Den Frankfurter Kult-Thrashern Tankard wird dieses Jahr bereits zum dritten Mal eine ganz besondere Ehre zuteil: So wird die Thrash-Band am 19. Mai erneut, wie bereits 2006 und 2017, im Berliner Olympiastadion auftreten. Tankard werden die Vereinshymne ‘Schwarz-weiß wie Schnee’ vor der Fankurve spielen, ehe es für ihren Heimatclub Eintracht Frankfurt anschließend im DFB-Pokalfinale gegen Bayern München um alles geht. "Aller guten Dinge sind drei. Wir sind natürlich extrem stolz darauf, wieder vor dem Pokalfinale in Berlin performen zu dürfen, obwohl letztes Jahr kaum noch zu toppen sein dürfte. Dieses Jahr kommen wir allerdings mit dem Pokal und ohne Helene…
Weiterlesen
Zur Startseite