Toggle menu

Metal Hammer

Search
Blackout Tuesday
Logo Daheim Dabei Konzerte

Zugabe!

Weiterempfehlen!
  • Mail Icon
  • Mail Icon
  • Mail Icon
  • Stunden
  • Minuten
  • Sekunden

Gloria Morti ERYX Review

teilen
twittern
mailen
teilen
von

Wer befürchtet, mit Gloria Morti einen weiteren Power Metal- oder Children Of Bodom-Klon erleben zu müssen, liegt daneben: Das finnische Quintett geht weitaus brachialer zu Werke und orientiert sich eher an Bands wie Emperor oder Behemoth – allerdings ohne sich dreist bei den Vorbildern zu bedienen.

ERYX ist ein kleines Lehrstück in Sachen Brachialität und virtuoser Spielweise, ohne kopflos oder undurchdacht zu wirken. Hier wird nicht primär ein technisches Kabinettstückchen an ein exzessives, selbstverliebtes Solo gereiht, sondern songdienlich und mit glaubwürdiger Intensität geknüppelt und geschrammelt, dass die Boxen qualmen. Keyboarderin Jenni Kemppainen sorgt zudem mit dezenten, aber stimmigen Einsätzen für eine zusätzliche Portion Düsternis, Melodie und Atmosphäre, während Sänger Psycho von hohem Kreischen bis zu tiefem Grunzen mit jeglichem Extrem aufzuwarten vermag.

Stark, was die Finnen hier mit ihrem zweiten Album bieten! Noch dazu ist die Produktion erstklassig – wer extremen Metal liebt, kann mit ERYX nichts falsch machen.

MARTIN WICKLER

(Diese und viele weitere Rezensionen findet ihr in der METAL HAMMER Juli-Ausgabe!)


ÄHNLICHE KRITIKEN

Lukasz Dunaj :: BEHEMOTH: DEVILS CONQUISTADORS

Behemoth :: The Satanist

Whiplash UNBORN AGAIN Review


ÄHNLICHE ARTIKEL

Neues Behemoth-Album nicht länger als 40 Minuten

Der Nachfolger von I LOVED YOU AT YOUR DARKEST soll laut Behemoth-Boss Adam "Nergal" Darski vor allem eines nicht haben: Überlänge.

Behemoth, Within Temptation u.a. streamen Live-Shows

Echte Live-Shows fallen leider vorerst aus. Within Temptation, Behemoth, TNFO und Disbelief streamen dafür ganze Konzerte.

10 Black Metal-Bands, die auf Instagram erfolgreich sind

Black Metal-Bands auf Instagram? Echte Dunkelfürsten kennen Social Media gar nicht. Doch manch finstere Band schert sich nicht um Ausverkauf-Schreie. Wir haben 10 von ihnen in eine schmucke Liste gepackt.

teilen
twittern
mailen
teilen
Neues Behemoth-Album nicht länger als 40 Minuten

Behemoth schrauben offenbar an einem neuen Album. Dies hat Frontmann und Band-Chef Adam "Nergal" Darski in einem Interview (Video siehe unten) bestätigt. Eine Sache liegt dem Polen dabei besonders am Herzen: Er möchte nicht, dass die Platte zu lang wird. Genau genommen soll der Nachfolger von I LOVED YOU AT YOUR DARKEST (2018) nicht mehr als 40 Minuten aufweisen. "Das nächste Behemoth-Album sollte aus irgendeinem Grund nicht länger als 40 Minuten sein", verriet Nergal. "Meine Geisteshaltung und die Art, wie ich es in meiner Vision sehe, sagen mir das. Ich will es einfach nicht. Und ich fühle es. Es ist…
Weiterlesen
Zur Startseite