Toggle menu

Metal Hammer

Search

Good Riddance THOUGHTS AND PRAYERS

Punk Rock , Fat Wreck (12 Songs / VÖ: 19.7.)

4/ 7
teilen
twittern
mailen
teilen
von

In den Neunziger Jahren fingen Good Riddance an, erste Alben zu veröffent­lichen. Damals bedienten sie noch das klassische Hardcore-Genre, sodass man Orientierungen an Sick Of It All und Black Flag erkennen konnte. Mittler­weile ist das kalifornische Quartett in melodischere Refrains übergegangen. Diese Mischung aus Pop, Rock und Punk zeigt sich auch auf ihrem neunten Studioalbum. Der erste Track, ‘Edmund Pettus Bridge’, erinnert durch seine prominenten Punk-Elemente zunächst stark an Rise Against. Lieder wie ‘Don’t Have Time’ treffen hingegen in Pop Punk-Herzen, die sonst nur für Blink 182, Sum 41 oder Good Charlotte hüpfen.

THOUGHTS AND PRAYERS bei Amazon

Obwohl Good Riddance mit den Jahren musikalisch ein wenig vom Hardcore abgelassen haben, zeigt sich der starke politik- und gesellschafts­kritische Kern nach wie vor in den Texten. Um nicht einfach nur zu schreiben, sondern auch ein wenig etwas zu verändern, geht ein Teil der Albumeinnahmen zudem an zwei Hilfsorganisationen. THOUGHTS AND PRAYERS kommt musikalisch genau passend für die derzeit heißen Sommertage, die man am besten in kurzen Hosen an der frischen Luft verbringt. Wer mit Neunziger Jahre-Punk Rock-Gewimmel etwas anfangen kann, für den lohnt es sich durchaus, ein Ohr zu riskieren.

teilen
twittern
mailen
teilen
„Need for Speed Heat“ lässt euch zu Streetracern werden

Ganz auf den Spuren des ersten „The Fast & The Furious“-Films mit Vin Diesel und „Need for Speed: Underground“: Wer auf illegale Straßenrennen steht, dürfte sich womöglich über die Ankündigung von EA freuen. „Need for Speed Heat“ ist der inzwischen 24. Teil der erfolgreichen Rennserie und soll noch in diesem Jahr erscheinen. Straßenrennen bei Tag & Nacht „Need for Speed Heat“ spielt in der offenen und fiktiven Stadt Palm City und will laut EA ein „atemberaubendes Streetracing-Erlebnis“ liefern und ist in zwei unterschiedliche Bereiche aufgeteilt. Spieler können tagsüber bei offiziellen Rennveranstaltungen Geld verdienen, um die eigenen Wagen aufzurüsten und zu…
Weiterlesen
Zur Startseite