Toggle menu

Metal Hammer

Search
Dark Side Of Sugar

Harlott DETRITUS OF THE FINAL AGE

Thrash Metal , Metal Blade/Sony (10 Songs / VÖ: 13.11.)

4.5/ 7
teilen
twittern
mailen
teilen
von

Zu Beginn tickt eine Uhr, dann markiert ein Klingeln die abgelaufene Zeit – mit diesem Einstieg ziehen die Australier Harlott geschickt in ihr viertes Album hinein. Auch musikalisch kann sich DETRITUS OF THE FINAL AGE hören lassen: Hin und wieder deutlich an neuere Kreator erinnernd, verpasst uns das 2006 formierte Quartett eine energetische, technisch versierte Thrash-Infusion, die insbesondere mit ungestümen High Speed-Attacken wie ‘Idol Minded’, ‘Slaughter’ oder ‘The Time To Kill Is Now’ aufhorchen lässt, aber auch gedrosselte Groover wie ‘Bring On The War’ bereithält.

DETRITUS OF THE FINAL AGE bei Amazon

Der Titel-Track und (das ausufernde) ‘Nemesis’ protzen außerdem mit geradezu hymnischen Refrains – ein schöner Kontrast zu Harlotts Angriffslust, vermittelt durch Andrew Hudsons schneidenden Gesang, ein paar Gangshouts und melodische, aber rasierklingenscharfe Soli. Leider mischen sich unter die knapp 50 Minuten auch ein paar Füller, die weniger herausstechen als die genannten Stücke – darunter etwa ‘Prime Evil’, das zum Großteil recht schwergängige ‘Grief’ oder das zu lang geratene ‘Miserere Of The Dead’, das gegen Ende Fahrt aufnimmt. Etwas Luft nach oben ist da noch – Thrash-Fans sollten Harlott aber definitiv auf dem Schirm haben.

***

Du willst METAL HAMMER lesen, aber kein Abo abschließen? Kein Problem! Die aktuelle Ausgabe portofrei nach Hause bestellen: www.metal-hammer.de/heftbestellung

***

teilen
twittern
mailen
teilen
Logo Hamburg: Intensivpatient

Den kompletten Bericht über das Logo findet ihr in der METAL HAMMER-Dezemberausgabe 2020, erhältlich am Kiosk oder indem ihr das Heft per Mail bestellt. Noch einfacher und günstiger geht’s im Abo! *** Bleib du Zuhause, wir kommen zu dir! Keine METAL HAMMER-Ausgabe verpassen, aber nicht zum Kiosk müssen: 3 Hefte zum Sonderpreis im Spezial-Abo für nur 9,95 €: www.metal-hammer.de/spezialabo Ladet euch die aktuelle Ausgabe ganz einfach als PDF herunter: www.metal-hammer.de/epaper Du willst METAL HAMMER lesen, aber kein Abo abschließen? Kein Problem! Die aktuelle Ausgabe portofrei nach Hause bestellen: www.metal-hammer.de/heftbestellung *** Der Lagebericht "Die aktuelle Lage ist beschissen", stellt Eberhard unsentimental…
Weiterlesen
Zur Startseite