Nervosa Victim Of Yourself

Thrash Metal, Napalm / Universal 12 Songs

3.0/ 7
teilen
twittern
mailen
teilen
von
Foto: METAL HAMMER

Zuerst nervt die Stimme ein wenig, dann findet man sich langsam in die Musik hinein, doch am Ende nervt das Album leider wieder: Mit VICTIM OF YOURSELF legt die Thrash Metal-Band Nervosa aus Brasilien ihr Debütalbum vor. Die Besonderheit der Gruppe ist jedoch weder ihre spürbare Aggressivität noch sind es ihre zackig schnellen Riffs, sondern die Besetzung: Mit Fernanda Lira (Gesang, Bass), Prika Amaral (Gitarre, Hintergrundgesang) und Pitch Ferraz (Schlagzeug) bestehen Nervosa nämlich aus drei Damen.

Ungewöhnlich, aber durchaus spannend. Doch neben den Schauwerten geht es natürlich um die Musik, und diese ist im Fall von Nervosa oftmals wechselhaft. Während ‘Justice Be Done’ und ‘Envious’ brauchbare Refrains vorweisen, findet beispielsweise der Track ‘Nasty Injury’ weder Ziel noch Ende. Überhaupt verschwimmen die einzelnen Stücke miteinander, und die gute Dreiviertelstunde thrasht ohne größere Höhepunkte am Hörer vorbei.

Zwar kann man sich einzelne Tracks wie ‘Into Mosh Pit’ oder ‘Deep Misery’ gut und gerne öfter anhören, und an die (noch immer nervige) Stimme mag sich der ein oder andere Hörer mit der Zeit gewöhnen – allerdings sollten Nervosa im Lauf ihrer hoffentlich fortgeführten Karriere am Spannungsverlauf ihrer Musik und mehr Abwechslungsreichtum feilen.


ÄHNLICHE KRITIKEN

Mobile Suit Gundam Extreme Vs. Maxiboost On (+ Verlosung)

Wir haben uns in das heimische Cockpit gesetzt und die Missionen und Online-Gefechte von "Mobile Suit Gundam Extreme Vs. Maxiboost...

Star Trek: Picard :: Science-Fiction

Terminator: Resistance (PS4, Xbox One, PC)

Spiele, die auf Filmlizenzen basieren, haben es in der Regel nicht leicht und sind oftmals nur lieblos zusammengeschustert worden. „Terminator:...


ÄHNLICHE ARTIKEL

Crypta: Gitarristin Sonia Anubis steigt aus

Die Death-Metallerinnen Crypta müssen Gitarristin Sonia Anubis ziehen lassen. Sie konzentriert sich fortan wohl auf ihre Heavy Metal-Band Cobra Spell.

Metal im TV: arte zeigt Kiss Rocks Vegas-Konzertausschnitte

Zum 40. Jubiläum der Kult-Band Kiss gab die Band im Jahr 2014 gleich neun Live-Darbietungen in Las Vegas zum Besten. arte zeigt die Highlights.

Zum 35. Geburtstag von MASTER OF PUPPETS: Die Original-Rezi von 1986

MASTER OF PUPPETS von Metallica wurde am 03.03.1986 veröffentlicht. Zum runden Geburtstag kramen wir das Review aus dem METAL HAMMER 03/1986 raus.

teilen
twittern
mailen
teilen
Die besten Anti-Weihnachtsfilme: Mit diesen Streifen übersteht ihr das Fest der Liebe

Zum Fest der Liebe tropft die Mattscheibe buchstäblich vor Schnulz, der im Programm läuft. Alljährlich werden dieselben Komödien ausgepackt und Märchenprinzen abgeschleppt. An dieser Stelle soll nicht von einem Problem gesprochen werden, aber: Was ist, wenn man mit knallengen Glitzerleggings an Prinzen-Ärschen und dem ewigen, feuchten Kuss im filmisch inszenierten Kunstschneeschauer nichts anfangen kann? Folgende Filme versprechen eine friedliche Weihnacht; zwar ohne makellose Liebesbotschaft, dafür mit jeder Menge Gewalt und Grusel, dementsprechend stärkere Nerven für die wirklich harten Zeiten mit Oma und Plätzchen unterm Baum. Stirb langsam (Die Hard) Früher – bevor Netflix & Co. den klassischen TV-Sender aus den…
Weiterlesen
Zur Startseite