Toggle menu

Metal Hammer

Search

MH 10/2019 jetzt bestellen

Hopelezz STORIES OF A WAR LONG FORGOTTEN

Thrash Metal , Massacre/Soulfood (12 Songs / VÖ: 24.8.)

4/ 7
teilen
twittern
mailen
teilen
von

Bereits der deutsche Opener ‘Ich bin Krieg’ (mit ‘Vom letzten Tag’ gibt es noch einen zweiten Song in der Heimatsprache) macht klar, dass Hopelezz auf ihrer dritten Scheibe einiges anders zu machen gedenken. ­STORIES OF A WAR LONG FORGOTTEN ist das erste Konzeptalbum ihrer Geschichte – und bringt musikalisch positive Auswirkungen mit sich. Das Material wirkt viel schlüssiger, der Gesang gestaltet sich abwechslungsreicher und weniger gehetzt. Stilistisch darf man THE BLACKENING (2007) von Machine Head als Referenzwerk heranziehen, der Stimmeinsatz erinnert sehr häufig an Robert Flynn (in den klaren Passagen ergänzt durch Trivium-Frontmann Matt Heafy).

Qualitativ fehlt noch einiges zu diesem Meilenstein der jüngeren Metal-Geschichte – vor allem, wenn es darum geht, die wirklich guten Grundideen ins Ziel (das wären dann schmissige Höhepunkte, die sich auf Wochen im Kopf festbeißen)  zu bringen, haben die vier Nordrhein-West­falen noch Luft nach oben. Aber: STORIES OF A WAR LONG FORGOTTEN ist das beste Album ihrer Geschichte und besticht ­speziell in den Instrumentalteilen mit sehr schönen Passagen. Ein deutlicher Schritt nach vorne.

STORIES OF A WAR LONG FORGOTTEN jetzt bei Amazon kaufen

teilen
twittern
mailen
teilen
Steel Panther lassen sich von #MeToo nicht verbiegen

Steel Panther haben mit HEAVY METAL RULES ein neues Album am Start, das am 27. September erscheinen soll. Logisch also, dass die Glam-Metaller nun vermehrt Interviews geben. In "The Classic Metal Show" wurde Schlagzeuger Stix Zadinia jüngst gefragt, ob es aufgrund der #MeToo-Bewegung schwieriger für die Band geworden ist, ihr Untenrum-Ding durchzuziehen und Mädels auf die Bühne einzuladen, damit sie ihre Brüste herzeigen. "Ich erinnere mich daran, wie wir vor ein paar Jahren auf Festivals waren und Fragen diesbezüglich bekommen haben", holt Zadinia aus. "Ob uns das Sorgen mache. Nein, wir tun, was wir tun, und wir rocken verdammt nochmal und…
Weiterlesen
Zur Startseite