Exklusive Judas Priest Vinyl mit dem Metal Hammer 03/24

Ivar Bjørnson & Einar Selvik HUGSJÁ

Ambient Folk, By Norse/Membran (11 Songs / VÖ: 20.4.)

4/ 7
teilen
twittern
mailen
teilen
von

Nach SKUGGSJÁ (Spiegelbild) vor zwei Jahren jetzt also HUGSJÁ (Denken, oder wie es die Künstler verklausulieren: mit dem oder im Gehirn sehen…): Die Zusammenarbeit von Enslaveds Ivar Bjørnson und Wardrunas Einar Selvik geht in die zweite Runde, und an den Vorzeichen hat sich nicht viel geändert. Im Vergleich zu Wardruna ist dies mehr Liedgut und weniger Klangtapete; im Vergleich zu Enslaved, nun ja, weder Metal noch Prog, auch wenn es phasenweise ­rockige Elemente (etwa in ‘WulthuR’) zu vermelden gibt.

Anders als beim für die Feiern zum zweihundertjährigen norwegischen Verfassungsjubiläum entstandenen Debüt wirken die neuen Stücke entspannter, was beispielsweise bei ‘Ni mødre av sol’ in eine großartige Atmosphäre aus morbidem Folk und Enya-mäßigem Weichzeichner mündet. Im Kern bleibt dies Musik eher für Fans von Wardruna (zu denen ich nicht unbedingt gehöre):

Der Wikinger-Runen-Mystik-Zuckerguss soll Reichhaltigkeit des kulturellen Erbes Norwegens ausstrahlen, bringt aber wenig Authentizität mit. Einzelne musikalische Motive sind be­stechend schön, aber oft nach ihrem introhaften Aufkommen in zu viel Arrangement-Watte verpackt. In Summe keinesfalls schlecht, für mich aber bleiben im Spannungsfeld aus Folk, Prog und Ambient Tenhi das Maß der Dinge.

teilen
twittern
mailen
teilen
Lars Ulrich: Alles Gute zum 60. Geburtstag

Als Mitbegründer einer der einfluss- und erfolgreichsten (Thrash) Metal-Bands, die jemals in Erscheinung getreten ist, kommt Lars Ulrich eine elementare Rolle mit Blick auf die Entwicklung des Heavy Metal zu. Heute feiert der Musiker seinen 60. Geburtstag und kann sich ruhmreiche Jahrzehnte in Erinnerung rufen. Stadt der Engel Ulrich, der bereits im Alter von nur neun Jahren das Schlagzeugspiel erlernt hatte, erlebte mit seinem Umzug nach Los Angeles eine einschneidende Wende in seinem Leben. Dort traf er 1981 auf James Hetfield, einem Sänger und Gitarristen, der ähnliche musikalische Vorlieben wie der junge Ulrich teilte. Als logische Konsequenz und zunächst als…
Weiterlesen
Zur Startseite