Marduk WORMWOOD Review

teilen
twittern
mailen
teilen
von

Legion ist weg, Legion ist weg! Für die Fans war der Abgang des altgedienten Sängers ein Schock, und es scheint auch drei Alben gebraucht zu haben, bis die alte Marduk-Garde um Morgan Håkansson wirklich verstanden hat, was für einen unfassbar guten Black Metal-Sänger sie sich da mit Funeral Mists Daniel Rosten alias Mortuus geangelt hat.

Auf WORMWOOD wirkt er endlich nicht mehr wie der gebändigte Freak, der sich hinter dem stromlinienförmigen, typischen Marduk-Sperrfeuer einordnen muss, sondern darf seine geifernden, grollenden Hasstiraden ganz vorne am Bühnenrand ablassen. Die Band zeigt sich dazu militaristisch aufs Nötigste beschränkt (‘Funeral Dawn’) oder wieselflink alles zerstörend (toll in dem gespenstisch anhebenden und sich dann zum Tornado auswachsenden ‘Phosphorous Redeemer’).

Und in einer so guten Form wie vielleicht seit THOSE OF THE UNLIGHT nicht mehr: Denn dies ist, und ich wundere mich selbst, das einmal über Marduk schreiben zu dürfen, eines der modernsten und gleichzeitig kompromisslosesten Black Metal-Album des Jahres! Ganz großer Respekt dafür.

Robert Müller

Diese und viele weitere Rezensionen gibt es in der November-Ausgabe des METAL HAMMER.


ÄHNLICHE KRITIKEN

Marduk :: FRONTSCHWEIN

Marduk :: Serpent Sermon

AFI CRASH LOVE Review


ÄHNLICHE ARTIKEL

Kirk Hammett findet, dass Metallica nicht genug touren

Metallica sind schon lange keine Band mehr, die auf große Tourneen geht. Und das anscheinend sehr zum Leidwesen von Gitarrist Kirk Hammett.

Pen-And-Paper: Wenn die Würfel fallen

Die Liaison zwischen den Würfelabenteuern und Metal ist offensichtlich, bestätigt unter anderem Robert Garven, der Schlagzeuger von Cirith Ungol.

AC/DC-Tour: Fan-Kneipen in München und Gelsenkirchen

Während ihrer bald startenden Konzertreise eröffnen AC/DC in ausgewählten Tour-Städten sogenannte "Dive Bars" — sprich: Fans-Kneipen.

teilen
twittern
mailen
teilen
Kirk Hammett findet, dass Metallica nicht genug touren

In dem wöchentlichen Metallica-Podcast The Metallica Report sprach Gitarrist Kirk Hammett kürzlich über die Tour-Aktivität der Band. Seiner Meinung nach würden Metallica lange nicht genug touren – eine Meinung, die vermutlich viele Fans teilen. Kirk Hammett holt alles raus „Ich bin einfach wirklich froh darüber, dass ich den Leuten Musik bringe“, sagt der Gitarrist im Interview. „Das bin ich immer. Und es fühlt sich gut an, dass Metallica eine arbeitende, tourende Band sind. Manchmal vermisse ich dieses Gefühl. Ich denke, dass wir nicht genug touren. Aber es ist, wie es ist. Ich versuche, das meiste herauszuholen. Ich bin immer dabei.…
Weiterlesen
Zur Startseite