Toggle menu

Metal Hammer

Search

Narnia FROM DARKNESS TO LIGHT

Melodic Metal, Narnia Songs/Sound Pollution (10 Songs / VÖ: 2.8.)

6/ 7
teilen
twittern
mailen
teilen
von

Als der schwe­dische Gitarrist Carl Johan Grimmark im Herbst 2010 die Auflösung von Narnia bekanntgab, flossen in der Melodic Metal-Szene bittere Tränen. Denn wer – so lautete die berechtigte Frage – sollte das kompositorische und spielerische Niveau dieser ungewöhnlich guten Band gleichwertig ersetzen? Zum Glück wurde aus dem angekündigten Ende nur eine vierjährige Pause mit einem großartigen Comeback-Album im Frühjahr 2016, das Grimmark und seinen Frontmann Christian Liljegren in erfrischender Höchstform zeigt. Knapp drei Jahre später setzen speziell diese beiden Ausnahmemusiker mit dem insgesamt achten Narnia-Studiowerk FROM DARKNESS TO LIGHT sogar noch einen drauf.

FROM DARKNESS TO LIGHT bei Amazon

Ohne auch nur ansatzweise Klischees zu bemühen oder stumpf abzukupfern, verpacken Grimmark und Liljegren reihenweise großartige Melodien und fesselnde Hooks in progressiv getränkten Hard Rock/Metal, der Musikerkollegen die pure Hochachtung abverlangt. Und wie es sich für ein echtes Klassewerk gehört, halten Narnia das hohe Niveau bis zum Finale und beenden diese hörenswerte Scheibe mit einem wahren Epos: dem zweiteiligen ‘From Darkness To Light’. Ganz klar: Six points!

teilen
twittern
mailen
teilen
Die Metal-Alben der Woche vom 23.08. mit Sacred Reich, Illdisposed, Isole u.a.

Sacred Reich Der ganz große Wurf ist AWAKENING nicht, alles wirkt ebenso charmant wie altbacken und schlicht, und das Feuer früherer Tage ist noch nicht komplett wieder entfacht. Wie das neue Sacred Reich-Album dennoch überzeugen kann, lest ihr hier. https://www.youtube.com/watch?v=m_HL68z-uLs Illdisposed REVEAL YOUR SOUL FOR THE DEAD ballert wieder schonungslos ins Gesicht, ohne dass die Dänen die Dynamik vergessen würden: Das ist Hit-und Pit-Material! Alles über das neue Illdisposed-Werk könnt ihr hier nachlesen. https://www.youtube.com/watch?v=FtzGtpHF74o Isole Das weiterhin gültige Alleinstellungsmerkmal der brodelnden und mit Nachdruck vorgetragenen Melancholie-Riff-Offensive ist der ungewöhnlich helle Gesang, mit dem sich Isole von vielen Genre-Kollegen absetzen. Mehr…
Weiterlesen
Zur Startseite