Static Abyss LABYRINTH OF VEINS

Doom Metal  , Peaceville/Edel (10 Songs / VÖ: 29.4.)

4/ 7
teilen
twittern
mailen
teilen
von

Zwei Urgesteine des amerikanischen Death formen sich zu einem kräftig durchgeschüttelten Genre-Hybriden. Die Mitglieder von Autopsy, Greg Wilkinson und Chris Reifert, wollen mit ihrem Debüt Echos des Wahnsinns produzieren. Mission erfüllt! Der Doom von Static Abyss ist eher zum pausenlosen, hasserfüllten Headbangen als rockigen Mitgrooven geeignet. Der Gesang sowie die Riffs sind Black Metal-angehaucht, während das Tempo sowie die grundsätzliche Atmosphäre in Doom-Gefilden bleiben. Das Titelstück ist ein schön langsam stampfendes Monster. Doch allzu gemäßigt lassen es die Herren nicht immer angehen: ‘You Are What You Kill’ ist ein nicht einmal zweiminütiges Thrash-Gekloppe, welches sich äußerst gut in die düstere Stimmung des Albums einfügt.

🛒  LABYRINTH OF VEINS bei Amazon

Auch in anderen Songs wie ‘Contort Until Death’ sind die Kalifornier anscheinend von Raserei besessen. Längere Stücke hingegen (wie ‘Nothing Left To Rot’) wechseln ihre Rhythmen oft genug ab, um nicht zu langweilen. Auf der Zielstrecke verrennt sich die Formel ein wenig. Ein, zwei Nummern weniger hätten das Erlebnis etwas runder gemacht. LABYRINTH OF VEINS fühlt sich an, als käme es direkt aus der Hölle. Static Abyss haben es geschafft, ein solides, stellenweise sehr gutes Debüt zu schaffen, welches in einem Club auf einer finster ausgeleuchteten Bühne wahrscheinlich sein volles Potenzial entwickeln wird.

***
Du willst METAL HAMMER lesen, aber kein Abo abschließen? Kein Problem! Die aktuelle Ausgabe portofrei nach Hause bestellen: www.metal-hammer.de/heftbestellung
***

teilen
twittern
mailen
teilen
Die Metal-Videos der Woche vom 15.07.

Wir haben für euch die neuen Metal- und Rock-Videos der Woche zusammengesammelt. Hier kommt der Überblick! Das deutsche Post Metal-Trio Abest veröffentlicht am 19.08.2022 das Album MOLTEN HUSK, aus dem der Titel-Song mit einem Clip versehen wurde. Die Griechen Amken spielen in ‘The Li(f)e We Lead’ Thrash.  Amon Amarth präsentieren den Titeltrack ihres im August erscheinenden Albums THE GREAT HEATHEN ARMY. Im Video wird ein Brettspiel gespielt, das im Boxset zum Langspieler dabei ist.  Und schon ist das nächste Video von Arch Enemy erschienen. Als nächsten Vorgeschmack auf ihr kommendes Album veröffentlichte die Band den Clip zu ‘In…
Weiterlesen
Zur Startseite