Toggle menu

Metal Hammer

Search
Andy Sneap spielt nicht auf Judas Priest-Tour

Der ehemalige Judas Priest-Gitarrist Andy Sneap ist "unglaublich" enttäuscht von der Entscheidung der Band, sie wollen auf ihrer kommenden Tournee als Quartett auftreten. Andererseits respektiere er diesen Schritt. Sneap, der das letzte Priest-Album FIREPOWER mitproduziert hat, begann vor vier Jahren als Ersatz für den langjährigen Gitarristen Glenn Tipton zu touren. Bei diesem ist vor acht Jahren die Parkinson-Krankheit diagnostiziert worden. Damit er auf den Alben noch volle Leistung bringen kann, setzte er die anstrengenden Tourneen aus. Am 10.01. veröffentlichten die britischen Heavy Metal-Legenden ein Statement, sie wollen als "eine noch kraftvollere, unerbittliche vierköpfige Heavy-Metal-Band" auf die Straße zurückkehren. Sie bedankten…
Weiterlesen
Zur Startseite

3 Monate METAL HAMMER nach Hause

Grafik Abo 3 Ausgaben für 9,95 €