Toggle menu

Metal Hammer

Search
Kiss - Exklusive Vinyl-Single in 07/19

The Damned Things HIGH CRIMES

Alternative Rock, Nuclear Blast/Warner (10 Songs / VÖ: 26.4.)

4.5/ 7
teilen
twittern
mailen
teilen
von

Mit ­IRONICLAST konnte die um Scott Ian formierte Super­gruppe 2010 ein Debüt vorlegen, dessen moderne Interpretation von klassischem (Hard) Rock so manch alten Kritikerhasen zu über­schwänglichen Lobeshymnen ani­mierte. Neun Jahre später wurden nicht nur die Persona­lien dezent überarbeitet ­(Gitarrist Rob Caggiano hat es bekanntlich in­zwischen zu Volbeat verschlagen; Alkaline Trios Dan Andriano hat nunmehr den Platz von Bassist Josh Newton besetzt), sondern auch die musikalische Marschrichtung etwas modifiziert.

HIGH CRIMES bei Amazon

Weiterhin in der bereits wieder ein Stückchen älteren Moderne des Neunziger-Alternative Rock verwurzelt, gesellen sich zu Grunge-Gefühlen zwischen Seattle und Stone Temple Pilots (sowie Velvet Revolver-Verweisen wie im Opener ‘Cells’) nun noch moderate Manson-Momente und sogar eine Spur 30 Seconds To Mars. Am potenten Gesang von Keith Buckley (Every Time I Die) lässt sich weiterhin nichts bemäkeln, und auch Andrianos Vier­saitervermögen ist mit präsenten Basslinien, die sowohl Ballett- als auch Boxhandschuhe tragen können, ein Gewinn. Bedauerlicherweise verliert sich das Songwriting ab der zweiten Albumhälfte ein wenig und wirkt manche kompositorische Vertracktheit eher wie Ziellosigkeit. HIGH CRIMES bietet keineswegs einen Haufen direkter Hits, kann aber qualitativ immer noch mit überdurchschnittlich guter Rock-Ware aufwarten.

teilen
twittern
mailen
teilen
„God Of War“: Making-Of in Spielfilmlänge ist online

Als „God Of War“ am 20. April 2018 exklusiv für die PlayStation 4 von Sony erschien, handelte es sich bei dem Spiel nicht nur um den langersehnten neuen Teil der Reihe, sondern auch um eine Neuausrichtung der erfolgreichen Serie. Erstmals wurde der griechischen Mythologie aus den Vorgängern der Rücken gekehrt, stattdessen spielt der neue „God Of War“ mit der nordischen Mythologie. Kratos ist älter und hat einen Sohn, wird aber von den Geistern der Vergangenheit eingeholt. Wer mehr über die Entstehungsgeschichte erfahren möchte, kann sich ab sofort eine knapp zwei Stunden lange Dokumentation auf YouTube anschauen, die mehr ist als…
Weiterlesen
Zur Startseite