Exklusive Judas Priest Vinyl mit dem Metal Hammer 03/24

The Prosecution THE UNFOLLOWING

Ska-Punk, Long Beach/Broken Silence (12 Songs / VÖ: 11.08.)

4/ 7
teilen
twittern
mailen
teilen
von

Extrem frühreif, irgendwer? Was die Single-Auskopplungen ʻWhere We Belongʼ und ʻMy Silent Phone And Meʼ bereits dezent angedeutet haben, wird von THE UNFOLLOWING nun endgültig bestätigt: Schon drei Jahre vor dem magischen 18. Geburtstag scheinen The Prosecution offensichtlich erwachsen geworden zu sein.

Die dazugehörigen Reifegrade: Screams werden nur noch in Ausnahmefällen präsentiert, der Härtefaktor um eine Nuance zurückgedreht, und im Mittelfeld jede Menge radiokompatibler Ohrwürmer installiert. Dabei setzen jedoch vor allem Hochgeschwindigkeitshymnen wie der furiose Doppelstartschuss ʻThe State Of Hateʼ/ʻForlornʼ, die Gangshout-Demonstration ʻLifelinesʼ oder der Feel-Good-Rocker ʻIgnite Our Passionʼ die signifikantesten Ausrufezeichen der sieben Niederbayern.

Damit wir uns nicht falsch verstehen: Ein richtiger Ausfall ist selbst im gediegenen Ü18-Bereich nicht am Start. Ganz im Gegenteil! So schüttelt sich das Septett mit ʻAlter Egoʼ sogar einen potenziellen Ska-Pop-Hit aus dem Ärmel, der auf den kommenden Konzerten garantiert für mächtige Zuschauerchöre sorgen wird. Oder, um es getreu einem Werbe-Slogan zu formulieren: Aus Skacore wird nun Ska-Punk, sonst ändert sich nichts. Rein qualitativ gehören The Prosecution nämlich auch in der neuen Gewichtsklasse zweifellos zum Besten, was sich zwischen Flensburg und eben Niederbayern aufspüren lässt.

teilen
twittern
mailen
teilen
Wolfgang Van Halen: Ein Rückblick zum 33. Geburtstag

Als der alleinige Nachkomme der preisgekrönten Schauspielerin Valerie Bertinelli und des berühmten Gitarristen Eddie Van Halen, war Wolfgang Van Halen seit frühester Kindheit von der Welt der Musik umgeben. Mit neun Jahren begann sein Vater ihn in die Kunst des Schlagzeugspielens einzuführen, und mit zwölf Jahren wagte er sich erstmals an die Saiten einer Gitarre. Trotz seiner prominenten Abstammung entwickelte der Musiker seine Fähigkeiten größtenteils eigenständig. Unterwegs Richtung Solokarriere Im Jahr 2006 trat Wolfgang im Alter von 15 Jahren Van Halen bei, der legendären Band seines Vaters und Onkels Alex Van Halen, und begann seine Reise als Teil einer der…
Weiterlesen
Zur Startseite