Traitor EXILED TO THE SURFACE

Thrash Metal , Violent Creek/Soulfood (11 Songs / VÖ: 8.7.)

5.5/ 7
teilen
twittern
mailen
teilen
von

Passend zum Filmstart der Dokumentation ‘Total Thrash’ veröffentlichen Traitor aus Balingen ihr neues Album. Gemeinsam mit Tom Angelripper von Sodom haben die Jungs quasi den Titel-Song des Streifens aufgenommen. Dieser befindet sich ebenso auf dem Album wie die Neueinspielung von ‘Teutonic Storm’, das ebenfalls zum Soundtrack des Films gehört. Aber auch die anderen Songs auf diesem Album unterstreichen einmal mehr, dass Traitor zu den stärksten jungen Thrashern der Republik gehören. Schlagzeuger und Sänger Andreas Mozer scheint seinen Gesang mit blutigen Stimmbändern ins Mikro zu bölken, und die Riffs des Gitarrenduos Koch/Hery sind mindestens rasiermesserscharf.

🛒  EXILED TO THE SURFACE bei Amazon

Anders als einigen Kollegen der jüngeren Generation gelingt es den Schwaben, Melodien in ihr Riff-Massaker einzubauen. Wie einst bei den frühen Exciter, die sich auf mehreren Ebenen als Referenz anbieten, entsteht somit ein tödliches Gebräu. Als weitere Beispiele seien die wunderbare ‘Akte X’-Verneigung ’66 Exeter Street’ und das manchen vielleicht schon von der gleichnamigen Compilation bekannte ‘Decade Of Revival’ hervorgehoben. Einzig das Cover der George Michael-Schnulze ­‘Careless Whisper’ (natürlich eingethrasht) dürfte Geschmackssache sein. Ansonsten wird hier ganz großer Sport geliefert.

***
Du willst METAL HAMMER lesen, aber kein Abo abschließen? Kein Problem! Die aktuelle Ausgabe portofrei nach Hause bestellen: www.metal-hammer.de/heftbestellung
***

teilen
twittern
mailen
teilen
Zakk Wylde und Charlie Benante verteidigen Pantera-Reunion

Black Label Society- und Ozzy Osbourne-Gitarrist Zakk Wylde sowie Anthrax-Schlagzeuger Charlie Benante vervollständigen bekanntlich Pantera bei der kürzlich verkündeten Reunion. Nun haben die beiden Musiker das Vorhaben gegen Kritik verteidigt, die Wiedervereinigung sei ohne die verstorbenen Brüder Dimebag Darrell und Vinnie Paul nicht einmal halbgar und passiere vor allem wegen des Geldes. Pure Ehrerweisung "Du feierst die Jungs, du feierst ihre Errungenschaften und ihre Größe", ordnet Zakk Wylde die Reunion ein. "Das ist es doch. Jeder fragte: 'Wie können sie es eine Pantera-Reunion nennen?' Da sage ich immer: 'Nun, Phil [Anselmo, Sänger -- Anm.d.A.] und Rex [Brown] kommen wieder zusammen. Die…
Weiterlesen
Zur Startseite