Toggle menu

Metal Hammer

Search

Turnstile TIME & SPACE

Hardcore, Roadrunner/Warner (13 Songs / VÖ: 23.2.)

4/ 7
teilen
twittern
mailen
teilen
von

Bildlich wie auch musikalisch schmückt Turnstile nach wie vor der Neunziger-Filter. Nach zwei überaus kraftvoll geladenen EPs schaffte das Fünfergespann aus Baltimore mit seinem Debüt NONSTOP FEELINGS (2015) eine ausgefeilte Mixtur aus rotzigen Punk-Elementen, energetischen Shouts und psychedelischen Indie-Melodien und tobte sich damit frei bis an die Grenzen des klassischen Hardcore. TIME & SPACE lässt zunächst ein ähnliches Muster vermuten: ‘Real Thing’ verbreitet Rauflaune, und immer wieder kommen in den folgenden 13 Tracks verhallte Passagen zum Vorschein – wobei ‘Moon’ am bedeutendsten hervorsticht.

Trotz vielerlei Klangexperimenten hat die Platte jedoch einen faden Beigeschmack. Vor allem in den härteren Momenten fehlt es an dynamischem Aufbau – vielmehr wird man von der einheitlichen Rhythmik teils totgetrampelt. Die sphärischen Melodien schlagen hingegen komplett ins Gegenteil um und lassen den Hörer mit ruhigen Zwischenspielern, die auch Fahrstuhlmusik oder Spotify-Werbung verlauten lassen könnten, im Drehkreuz stecken. Das hat zur Folge, dass TIME & SPACE die Verbindungsstücke fehlen, die NONSTOP FEELINGS so besonders machen – ein wenig mehr Feinschliff wäre daher wünschenswert gewesen.

teilen
twittern
mailen
teilen
Behemoth: ‘God=Dog’-Single wird zu Hundefutter

Dass Behemoth-Frontmann Nergal ein großer Hundefreund ist, zeigte der Musiker bereits in der Vergangenheit. Als weiteres Zeichen für die große Tierliebe brachten Behemoth nun ihr eigenes Hundefutter namens ‘God=Dog Food’ auf den Markt. Das Futter für die haarigen Vierbeiner wurde dabei von der Single ‘God=Dog’ inspiriert. Diese befindet sich auf dem neuen Album I LOVED YOU AT YOUR DARKEST, was am 5. Oktober veröffentlicht wird. Einen  Trailer dazu gibt es hier zu sehen: https://www.youtube.com/watch?v=IDAItd5nAMI Nergal postete außerdem einen kurzen Clip über seinen Instagram-Account. Darin erzählt der Sänger zum Futter, was die Form kleiner Kreuze hat: "Das ist das erste Mal in…
Weiterlesen
Zur Startseite