Toggle menu

Metal Hammer

Search

Walking Dead On Broadway DEAD ERA

Deathcore, Long Branch/SPV (13 Songs / VÖ: erschienen)

4/ 7
teilen
twittern
mailen
teilen
von

Nach einer Umbesetzung am Mikrofon schielt die deutsche Deathcore-Formation auch musikalisch in andere Gefilde. DEAD ERA will wohl mehr Death Metal als typischer „-Core“ sein, springt dabei aber letztlich etwas zu kurz. DEAD ERA ist so „wenig“ Deathcore wie OUR ENDLESS WAR – ihr versteht? Der deutsche Fünfer schafft es aber immerhin, zwischen Brutalo-Riff und Breakdown mittels Melodiebögen und Synthies so etwas wie Atmosphäre zu erschaffen, die über bloße In-Your-Face-Härte hinausgeht.

Das ist zwar teilweise cool, aber so richtig innovativ dann auch wieder nicht, zumal sich der Rest eben an der internationalen Elite orientiert – Whitechapel, Carnifex oder Thy Art Is Murder scheinen hier an jeder Ecke durch. Das ist natürlich nicht schlecht, immerhin ist gut abgeschaut besser als schlecht neu erfunden. Nicht missverstehen: DEAD ERA ist für mich erheblich schlüssiger als das abwechslungsarme SLAVES, so richtig groß ist der Schritt davon weg aber nicht. Wer Breakdowns mag, ist hier sowieso an der richtigen Stelle – der Rest lauscht einer guten, modernen Deathcore-Platte.

DEAD ERA jetzt bei Amazon kaufen

teilen
twittern
mailen
teilen
Lordi: Langzeit-Bassist OX verlässt die Band

Die finnische Hard Rock-Band Lordi hatte gestern eine traurige Nachricht über die sozialen Medien zu verbreiten. Ihr langjähriger Bassist Samer el Nahhal – besser bekannt als OX – wird die Band nach den Festivalauftritten dieses Sommers verlassen. Der Musiker erklärte dazu: "Es ist der Tag gekommen, an dem ich euch sagen muss, dass ich Lordi verlassen werde. Es gibt kein Drama, keine größeren Probleme oder ähnliches. Ich habe nur das Gefühl, etwas anderes in der Musik tun zu müssen und für andere musikalische Reisen zur Verfügung zu stehen, was auch das für welche sein werden." Nach dem Sommer ist Schluss…
Weiterlesen
Zur Startseite