Wolfheart KING OF THE NORTH

Melodic Death Metal, Napalm/Universal (9 Songs / VÖ: 16.9.)

5/ 7
teilen
twittern
mailen
teilen
von

Skandinavien steht für Kälte und Metal. Die Melodic Death-Metaller Wolfheart sind also in guter Gesellschaft – vor allem, weil sie ihre Musik als „Winter Metal“ bezeichnen. Allerdings kann man dem, was die Finnen machen, tatsächlich die dunkelste Jahreszeit anhören. KING OF THE NORTH wiegt schwer – und prescht dann doch so kraftvoll voran, dass man die Schneeflocken bereits aufstieben sieht. Beim sechsten Album der Gruppe ist von Anfang an eindeutig eine Weiterentwicklung im Vergleich zum Vorgänger WOLVES OF KARELIA (2020) erkennbar: Der Einsatz von Klargesang ist neu. In ‘Skyforger’ klingt er zwar noch etwas holprig, dafür fügt er sich später umso besser mit den Growls zusammen (vor allem der letzte Song ‘Eternal Slumber’ ist schön). Zusätzlich haben sich Wolfheart erstmals Ver­stärkung in ihre Songs geholt: In ‘Ancestor’ unterstützt Killswitch Engage-Sänger Jesse Leach im Refrain, und wer es dunkler mag, kommt mit Nile-Frontmann Karl Sanders in ‘Cold Flame’ auf seine Kosten.

🛒  KING OF THE NORTH bei Amazon

Wolfheart können mit Genre-Kollegen durchaus mithalten; passagenweise erinnern sie in ihrer Melancholie auch an Insomnium (‘Skyforger’) oder in verspielten Gitar­rensoli an Amorphis (‘Knell’ – welches in seiner Melodie zugleich dem erst kürzlich erschienenen ‘Dawn Of The Norsemen’ von Amon Amarth ähnelt). Insgesamt ein rundes, atmosphärisches Album, auf das man gerne zurückkommt.

***
Du willst METAL HAMMER lesen, aber kein Abo abschließen? Kein Problem! Die aktuelle Ausgabe portofrei nach Hause bestellen: www.metal-hammer.de/heftbestellung
***

teilen
twittern
mailen
teilen
New Found Glory: Chad Gilbert hat Tumor in Wirbelsäule

New Found Glory-Gitarrist Chad Gilbert hat erneut eine Krebsdiagnose bekommen. Bei dem Musiker wurde erst vor nicht einmal einem Jahr ein Phäochromozytom in der Nebenniere festgestellt worden. Nun haben die Ärzte wieder ein Phäochromozytom gefunden -- diesmal in der Wirbelsäule. Am heutigen Dienstag, den 16. August soll der Gilbert operativ entfernt werden. Anschließend kommen noch Bestrahlungseinheiten auf den Pop-Punker zu. Glückliche Fügung "Liebe Freunde!", meldete sich der New Found Glory-Mann am 15.08.2022 in den Sozialen Medien zu Wort. "Ich hatte echt intensive, schlimme Rückenschmerzen auf Tour. Das kann durchaus passieren, wenn man herumspringt und eine schwere Gitarre dabei trägt. Ich…
Weiterlesen
Zur Startseite