Ronnie James Dio ins Krankenhaus eingeliefert

von
teilen
twittern
mailen
teilen

Eigentlich sollte der kleine Sänger ab dem 21. November 2009 durch Europa touren, um seinen Fans die diversen Metal-Klassiker live zu präsentieren, für die sein Name steht. Stattdessen liegt er jetzt im Krankenhaus.

Details sind noch nicht bekannt. Seine Frau wird lediglich mit den Worten zitiert, dass er ins Krankenhaus eingeliefert worden sei. Es seien auch erstmal keine Nachhol-Termine für die Tour geplant. Dann hätten auch die bisher verkauften Tickets keine Gültigkeit mehr.

Weitere Artikel zu Ronnie James Dio:
+ Voting-Ergebnis: Die 100 besten Rock-Sänger
+ Ronnie James Dio (Heaven And Hell) plant Biografie
+ Dio-Fan rächt schlechte ‘Holy Diver’ Karaoke

teilen
twittern
mailen
teilen
Nebula: Tour nach Tod von Bassisten abgesagt

Die Stoner Rocker Nebula mussten leider traurige Nachrichten verkünden: Der seit 2019 mit der Band spielende Bassist Ranch Sironi verstarb am 5. September. Der Grund für diesen tragischen und viel zu frühen Tod ist bisher nicht bekannt. Die Band bereitete sich aktuell auf ihre kommende Europa-Tournee vor, die Ende der Woche mit einem Konzert in Italien gestartet hätte. Sämtliche Konzerte der Tour wurden bereits abgesagt. Sironi begann 2019 ursprünglich als Live-Bassist, da der eigentliche Bassist Thomas Davies mit gesundheitlichen Problemen aufgrund seiner Leukämieerkrankung zu kämpfen hatte. Nach dessen Tod letztes Jahr stieg Sironi schließlich als Vollzeitmitglied in die Band ein.…
Weiterlesen
Zur Startseite