Toggle menu

Metal Hammer

Search

Rückblick: Das waren die härtesten Festivals des Jahres

von
teilen
twittern
mailen
teilen

Rock am Ring

Erstmals fand das Lieberberg-Festival nicht am Nürburgring statt, sondern im beschaulichen Mendig, nur wenige Kilometer vom alten Veranstaltungsort entfernt. Das neue Gelände begrüßte die Besucher zunächst mit strahlender Juni-Sonne, bevor das passierte, was in diesem Sommer zum Festival-Standard werden sollte: Es folgte ein heftiges Unwetter, in dessen Verlauf ein Blitzschlag rund 30 Menschen leicht verletzte.

Dennoch: Der Rock am Ring-Einstand in Mendig verlief nach Maß, auch weil die Bühnenaufteilung und das abwechslungsreiche Programm viel Spaß versprachen. Unsere absoluten Highlights? Motörhead, Foo Fighters und natürlich Slipknot! So rockt man den Ring!


Werbung

Jetzt in die Zukunft starten mit den neuen MagentaMobil Tarifen

Ab sofort inklusive 5G*. Jetzt in die Zukunft starten!

Mehr Infos

Werbung

teilen
twittern
mailen
teilen
Galerie: Summer Breeze Open Air 2019

Weiterlesen
Zur Startseite