Toggle menu

Metal Hammer

Search

Santa Sabbath: Ozzy und Co. in weihnachtlichem Textgewand

von
teilen
teilen
twittern
teilen
mailen

Die übliche Vorgehensweise, traditionelle oder kirchliche Weihnachtslieder in Rock- oder Metal-Versionen umzuwandeln, ist bekannt und wird oft und gerne bemüht. Doch Santa Sabbath gehen einen anderen Weg: Sie covern Black Sabbath-Songs und dichten eigene Texte dazu.

Die Band um Sänger Bob Lee (The Freeks, The Amadans), Gitarrist Jonathan Hall (Angry Samoans) und Basser Pat Hoed (Brujeria, Down By Law) veröffentlichte bislang drei EPs auf ihrer Bandcamp-Seite.

Große Unterhaltung

Nicht nur die Texte der Heavy Metal-Klassiker, sondern natürlich auch die Song-Titel wurden entsprechend abgeändert – dass die Jungs die Sache nicht ganz so ernst nehmen, zeigt zum Beispiel das fantastische ‚Santa Sabbath‘:

Statt „What is this that stands before me? / Figure in black which points at me / Turn around quick and start to run / Find out I’m the chosen one, oh nooo!“ hört man „What is this come down my chimney? / Figure in red beneath my tree / Grabs its sack and starts to run / Find out I’ve gettin‘ a toy raygun – ho hooo!“.

Hört hier die Cover von Santa Sabbath:

Die METAL HAMMER Dezember-Ausgabe 2017: Iron Maiden, Black Sabbath, Kataklysm u.v.a.

teilen
teilen
twittern
teilen
mailen