Toggle menu

Metal Hammer

Search

Saxon + Big Ball live

von
teilen
twittern
mailen
teilen

Saxon geben sich wieder auf deutschem Konzertboden die Ehre – und machen die Münchener Theaterfabrik zu rund 3/4 voll. Die Mischung aus alten Gassenhauern und ein paar neueren Songs kommt gut an, auch wenn Bassist Nibbs Carter leider nicht mit von der Partie sein konnte.

Vorher haben Big Ball den Riff-Rock Marke Saxon geben sich wieder auf deutschem Konzertboden die Ehre – und machen die Münchener Theaterfabrik zu rund 3/4 voll. Die Mischung aus alten Gassenhauern und ein paar neueren Songs kommt gut an, auch wenn Bassist Nibbs Carter leider nicht mit von der Partie sein konnte.

Vorher haben Big Ball den Riff-Rock Marke AC/DC angerockt und versucht, damit Airbourne Konkurrenz zu machen, die aufs gleiche Pfund setzen. Zur Bedrohung werden Big Ball dank zu statischer Performance allerdings nocht nicht so ganz.

Bilder von beiden Bands gibt es oben in der Galerie, die Setlists weiter unten. Außerdem gibt es hier den Vergleich zum Saxon-Gig im Februar 2009 in Köln – mit Saxon geben sich wieder auf deutschem Konzertboden die Ehre – und machen die Münchener Theaterfabrik zu rund 3/4 voll. Die Mischung aus alten Gassenhauern und ein paar neueren Songs kommt gut an, auch wenn Bassist Nibbs Carter leider nicht mit von der Partie sein konnte.

Vorher haben Big Ball den Riff-Rock Marke AC/DC angerockt und versucht, damit Airbourne Konkurrenz zu machen, die aufs gleiche Pfund setzen. Zur Bedrohung werden Big Ball dank zu statischer Performance allerdings nocht nicht so ganz.

Bilder von beiden Bands gibt es oben in der Galerie, die Setlists weiter unten. Außerdem gibt es hier den Vergleich zum Saxon-Gig im Februar 2009 in Köln – mit Iced Earth im Vorprogramm.

Weitere Konzert-Berichte:
+ In Extremo akustisch in Leipzig
+ Judas Priest + Annihilator + Pantera live 1991
+ Fear Factory + After All live in Hamburg

Setlist Saxon:
Heavy Metal Thunder
Live To Rock
Motorcycle Man
Requiem
Witchfinder General
Metal Head
The Eagle Has Landed
Medley
Sixth Form Girls
Strong Arm Of The Law
Broken Heroes
20.000 Feet
747 (Strangers In The Night)

Wheels Of Steel
Crusader
Denim & Leather

Setlist Big Ball:
Double Demon
Porna Lisa
Killdozer
Plugged In Baby
Hellwhores And Highheels
Free Fire Zone
Groove Monster Machine
Hotter Than Hell
Shooter
Big Ball Crew

Werbung

teilen
twittern
mailen
teilen
Judas Priest: Rob Halford ist 34 Jahre trocken

Rob Halford hat aktuell ein ganz besonderes Jubiläum zu feiern. Der Judas Priest-Frontmann ist seit sage und schreibe 34 Jahren trocken. Diese grandiose Nachricht vermeldete der Brite jüngst mit einem Foto von einer Medaille der anonymen Alkoholiker (siehe unten), über das er folgendes geschrieben hatte: "34 Jahre. Bleib deinem eigenen Selbst treu." Auf der Münze stehen außerdem die Mut machenden Worte: "Eintracht, Dienen, Erholung." In der Mitte sind die römischen Ziffern für die Zahl 34 eingearbeitet. Dazu schreibt der Judas Priest-Sänger: "Danke an die ganze Nüchternheitsgeburtstagsliebe von heute. Ihr Verrückten seid mein ein und alles. Und ein Gruß an meine…
Weiterlesen
Zur Startseite