Serj Tankian & John Dolmayan spielen ‘Aerials’ mit Coverband

von
teilen
twittern
mailen
teilen

Die Mitglieder von System Of A Down finden bekanntlich keinen gemeinsamen Nenner für ein neues Studioalbum. Doch abgesehen davon scheinen sie sich bestens zu verstehen. Dies untermauert unter anderem ein Video von einem gemeinsamen kurzen Auftritt von Serj Tankian und John Dolmayan. Letzterer feierte kürzlich seinen 50. Geburtstag in San José del Cabo in Mexiko — und ließ dabei die Coverband Médium spielen. Serj und John gaben dabei eine Gasteinlage und spielten beim SOAD-Klassiker ‘Aerials’ mit (siehe Clip unten).

Brachliegendes Talent

Zuletzt regte sich John Dolmayan darüber auf, dass System Of A Down nach der Veröffentlichung ihrer beiden jüngsten Lieder ‘Protect The Land’ und ‘Genocidal Humanoidz’ nicht nachgelegt und ein ganzes neues System Of A Down-Album eingespielt hat. Und wenn man etwas veröffentlicht, das tatsächlich eine Wirkung hat, denkt man sich: ‚Wieso machen wir das nicht die ganze Zeit?‘ Und dann verziehe ich mich mit meiner Frustration und meiner Wut wieder in meinem Kaninchenbau. Doch ich bin eine sensible Person, also kann ich das alles nicht einfach unterdrücken. Es muss irgendwie rauskommen.“

Des Weiteren führte der System Of A Down-Trommler aus, was genau ihn so wurmt: „Ich brauche eine lange Zeit dafür, um damit fertigzuwerden. Denn ich bin auch dahingehend Realist, dass das Leben endlich ist. Man hat nur eine bestimmte Zeit im Leben. Und hier sind wir. Wir haben dieses Geschenk von Gott oder wem auch immer — und wir vergeuden es. Es ist eine Beleidigung für alle, die versuchen, ihren Durchbruch zu schaffen. Wir haben es geschafft, wir haben das Talent, wir haben das Können, wir haben eine uns verehrende Fan-Gemeinde, wir haben 30 Millionen Alben oder mehr verkauft. Und die Fans haben Hunger auf mehr — doch wir machen es einfach nicht. Das ist das Schlimmste auf der Welt aus Sicht eines Künstlers: Das Können zu haben und es nicht zu tun. So tut man sich nur selbst weh.“

🛒  STEAL THIS ALBUM! VON SOAD BEI AMAZON ORDERN!


Bestens informiert über dieses und alle weiteren wichtigen Themen im Metal bleibt ihr außerdem mit unserem Newsletter. Einmal pro Woche flattert euch übersichtlich sortiert ein Update ins Postfach. Einfach anmelden, damit euch auch sicher nichts entgeht.

teilen
twittern
mailen
teilen
Judas Priest: K.K. Downing veröffentlicht Buch ‘Solid Rock’

Der einstige Judas Priest-Gitarrist K.K. Downing hat ein neues Buch am Start. Hierbei handelt es sich um einen Bildband namens ‘Solid Rock’, der exklusiv über Always Distinctive im Webshop www.metaldefender.co.uk zu haben ist. Dort gibt es vorab auch limitierte Sammlerauflagen mit von Downing unterschriebenen und personalisierten Versionen. Schicker Bildband Inhaltlich dreht sich ‘Solid Rock’ um "die größten Rock- und Metal-Gitarristen, die jemals eine elektrische Gitarre eingestöpselt haben". Jeder Musiker wird dabei mit einer hübschen Doppelseite bedacht, inklusive eines ganzseitigen Vintage-Fotos sowie eines Kommentars, den die Macher K.K. Downing im Interview entlockt haben. "Schließt euch mir an, während ich meine unglaubliche…
Weiterlesen
Zur Startseite