Toggle menu

Metal Hammer

Search

„Shadow Of The Tomb Raider“: Der Trailer zum Spiel ist da

von
teilen
twittern
mailen
teilen

Am 14. September 2018 erscheint mit „Shadow Of The Tomb Raider“ der dritte und abschließende Teil von Lara Crofts Ursprungsgeschichte. Durch einen Leak sind bereits am 14. März 2018 viele Infos zum Spiel durchgesickert, nun gibt es aber den ersten Trailer… und einen weiteren Dämpfer.

„Shadow Of The Tomb Raider“: Der Trailer ist da

Auf der offiziellen Facebook-Seite von „Tomb Raider“ und auf YouTube wurde nun der erste Trailer veröffentlicht – alle weiteren Infos zum Spiel soll es allerdings erst am 27. April 2018 geben. In dem kurzen Video, das leider keine Spielgrafik zeigt, sieht man Lara durch Wälder rennen, Soldaten, die sie jagen und wie Lara eine Klippe erklimmt. Außerdem zu sehen: Eine Pyramide des Kukulcán. Daraus lässt sich schließen, dass „Shadow Of The Tomb Raider“ in Mexiko oder Südamerika spielen wird und dass die Azteken von großer Bedeutung sein werden. Und ein Wiedersehen mit Trinity scheint auch vorprogrammiert. Und auch eine Sonnenfinsternis wird wohl stattfinden.

Das erste „Tomb Raider“-Spiel erschien bereits 1996 für Sega Saturn, PlayStation und PC. Später wurde der Titel auch noch für andere Plattformen portiert und 2007 gab es gar ein vollständiges Remake. 2013 folgte dann allerdings eine Neuausrichtung der Reihe. Ziel war es, Lara Croft realistischer und menschlicher darzustellen, außerdem wurde die Geschichte in den Vordergrund gerückt. Das „Tomb Raider“-Reboot erzählt die Entstehungsgeschichte von Lara Croft und zeigt auf, wie aus einer jungen und ängstlichen Lara Croft später die toughe Archäologin wurde. Der Film, der am 15.03.2018 in den deutschen Kinos erscheint, zeigt diese Vorgeschichte nun auf der großen Leinwand.

„Shadow Of The Tomb Raider“ erscheint am 14. September 2018 für PC, PlayStation 4 und Xbox One. Übrigens: Am gleichen Tag finden auch unsere METAL HAMMER AWARDS statt. Alle Infos dazu gibt es im dazugehörigen News-Beitrag zu den METAL HAMMER AWARDS 2018.

 

teilen
twittern
mailen
teilen
Eines der besten „Zelda“-Spiele bekommt ein Remake für Nintendo Switch

Für viele Fans gehört „The Legend Of Zelda: Link's Awakening“ bis heute zu einem der besten „Zelda“-Spiele, die bisher veröffentlicht wurden. Und das nicht ohne Grund: Erstmals erschien der Teil 1993 für den Game Boy und bot ein umfangreiches Abenteuer mit vielen kniffligen Rätseln, harten Bosskämpfen und jeder Menge Erkundungsmöglichkeiten. Die Handlung Protagonist Link erleidet auf dem Weg zurück nach Hyrule Schiffbruch und strandet auf der Insel Cocolint. Dort wird er von der Insel-Bewohnerin Marin gefunden und wieder aufgepeppelt. Als Link wieder fit genug ist und die Insel verlassen möchte, bekommt er von den Einwohnern eine Abfuhr: Denn angeblich existiert…
Weiterlesen
Zur Startseite